Ausflugsziel mit Kindern / Berlin entdecken: Stadt im Ohr Hörspieltour Berlin

hoerspiel-der-kater-vom-helmholtzplatz-3

Ausflugsziel mit Kindern / Berlin entdecken: Stadt im Ohr Hörspieltour Berlin

„Der Kater vom Helmholtplatz“ ist ein Familienhörspiel zum Mitlaufen von stadt im ohr. Es ist auf tragbaren Abspielgeräten im MACHmit! Museum ausleihbar. Täglich außer montags von 10 bis 17 Uhr.

Der Kater vom Helmholtzplatz – Hörspiel von Kindern für Kinder: Er ist wohl der am weitesten gereiste Kater in ganz Berlin. Aufgewachsen in Südafrika kam er erst vor kurzem mit seiner Besitzerin nach Berlin und zog in den Prenzlauer Berg, genauer in den Kiez rund um den Helmholtzplatz.

Die Rede ist von Socks, der seinen Namen den schneeweißen Füßen an seinem sonst pechschwarzen Körper verdankt. Die Kinder der Thomas-Mann-Grundschule lernten Socks kennen, als sie auf der Suche nach Geschichten über den Helmholtzplatz waren. Unter der Leitung der Audiokünstler von stadt im ohr recherchierten sie für ein Hörspiel zum Platz. Socks avancierte schnell zum Liebling der Kinder – und er wurde die Hauptfigur des entstehenden Audioguides. Gemeinsam mit den Kindern geht der Kater nun akustisch auf Erkundungsreise am Helmholtzplatz.

Dabei begegnet er einem alten Mann, der seit über 80 Jahren hier wohnt und von Kühen und Pferden in den Hinterhöfen zu berichten weiß. Eine ehemalige Mitarbeiterin der Begegnungsstätte Herbstlaube erzählt von der Ziegelei, die einst die Steine für die umliegenden Häuser geliefert hat. Noch heute kann man die Reste der Ziegelei als leichte Erhebung des Helmholtzplatzes zu erahnen. Dieser Hügel diente den Kindern vor 50 Jahren im Winter für eine Mutprobe: Wem es gelang, ohne hinzufallen hinunterzuschlittern, der galt als wahrer Held.

Auf einem nahe gelegenen Friedhof entdecken die Kinder und der Kater das Grab von Heinrich Roller, dem Vater der Stenografie. Zu Zeiten, als an Mikrofone und Aufnahmetechnik noch nicht zu denken war, mussten Journalisten und Sekretäre sehr schnell schreiben können. Auf dem Grabstein findet man noch das Signet von Heinrich Roller: eine fliegende Feder symbolisiert die Leichtigkeit und Schnelligkeit beim Schreiben Dank der neuen Kurzschrift.

Weitere Mitwirkende in der Familien-Audiotour zum Helmholtzplatz sind der 45 jährige Papagei aus der Dunckerstraße, die Mitarbeiterin des Kindercafés im ehemaligen Trafohäuschen Arbeiterkinder, die hier vor fast 80 Jahren ihren eigenen Klub öffneten …

Ausleihe und Info:
MACHmit! Museum | Senefelderstraße 5 | 10437 Berlin
Tel.: 74 77 82 00
www.stadt-im-ohr.de
Preis: 5 € für 1 Erw. + 1 Kind
Anfahrt: Ringbahn Prenzlauer Allee; Tram M10 Prenzlauer Allee/Danziger Straße; Tram M2 Fröbelstraße; U2 Eberswalder Straße

In der Nähe befindet sich das MACHmit! Kindermuseum, das Zeiss Großplanetarium, der Spielplatz am Helmholtzplatz, die Kindercafés Spielzimmer und Kiezkind, der Spielplatz am Kollwitzplatz, der Hasenspielplatz mit dem Waffler. Samstags ist Markt auf dem Kollwitzplatz und eine weitere Tour durch den Prenzlauer Berg bietet sich an.
 

 

Über den Autor

Anja hat 615 Artikel für ytti geschrieben

Anja ist die Initiatorin von ytti.