20. Berliner Taschenlampenkonzert am 22. September 2018 in der Waldbühne

rumpelstil-taschenlampenkonzert

20. Berliner Taschenlampenkonzert am Samstag, den 20. September von 19 bis 21 Uhr in der Waldbühne

Die Taschenlampenkonzerte der Berliner Band Rumpelstil sind inzwischen sowas wie das Woodstock für Familien: Mit Sitzkissen, Kuscheldecken, Thermoskannen und Picknickkorb und natürlich Taschenlampen ausgerüstet, pilgern tausende Kinder mit ihren Eltern und Großeltern zu dem alljährlich im Spätsommer stattfindenden Open-Air Event.

Um 19 Uhr, es ist noch hell, beginnt das Taschenlampenkonzert. In den anspruchsvollen und witzigen Titeln zum Mitsingen und Mittanzen geht es vor allem um Träume und den Lebensalltag der Kinder, sie handeln von Schulferien, Urlaub oder Sehnsucht nach fernen Ländern. Eine Stunde später wird es dunkel, die Stimmung steigt und die Taschenlampen kommen zum Einsatz. Die tolle Kulisse der Waldbühne erstrahlt im Lichtermeer, die Atmosphäre ist sensationell. Der Höhepunkt des Konzerts ist das Taschenlampenlied, das alle zusammen mit der Band singen und dabei ihre großen und kleinen Wünsche ins Firmament schreiben.

Unseren herzlichen Glückwunsch!

In der Event-Info steht:” Es ist 20 Minuten vor Dunkel und Zeit für einen Taschenlampen-Check“ ruft RUMPELSTILFrontfrau Blanche Elliz in die restlos ausverkaufte Waldbühne. Und schon geht es los, es wird gefunzelt, was das Zeug hält: Tausende Taschenlampen blitzen auf und erleuchten diesen magischen Berliner Konzertort auf eine Weise, die ihresgleichen sucht: Willkommen beim Taschenlampenkonzert!

„Dass wir am 22. September 2018 in Berlin tatsächlich zum 20. Mal Groß und Klein zu unserem Taschenlampenkonzert einladen würden, hätten wir uns 1998 auch nicht gedacht“, sagt Brumme, der Erfinder dieses Konzerts. Da begann nämlich alles. Damals noch in der Freilichtbühne Weißensee, mit dem allerersten Berliner Taschenlampenkonzert vor rund 990 Gästen. Damit hatte sich das visionäre Lied “1000 kleine Taschenlampen” schon fast bewahrheitet… Das Interesse wuchs von Jahr zu Jahr, und ein Umzug in eine größere Spielstätte wurde unausweichlich. Seit 2006 ist die Waldbühne der atmosphärisch einzigartige Ort des Geschehens, an dem jedes Jahr nach den Sommerferien Gänsehautmomente entstehen. Hier feiern Groß-, Klein- und Kleinstfamilien, es wird gesungen, getanzt und mitgemacht, und die Taschenlampe ist ein ganz wesentlicher Bestandteil.

Mit der unglaublichen Zahl von 1 Million Besuchern weltweit kann RUMPELSTIL aufwarten – so viele Menschen haben, seitdem die Idee geboren wurde, bereits ein Taschenlampenkonzert erlebt. Die Band hat damit etwas sehr eigenes, völlig Neues kreiert, ein Event, das es so zuvor noch nie gegeben hat: eine Mischung aus Nachtwanderung und Rockkonzert, ein Familien- Woodstock und ein Muss im jährlichen Familienkalender – so wie Weihnachten!”

20. Berliner Taschenlampenkonzert am Samstag, den 22. September 2018, 19 bis 21 Uhr
 
WICHTIG: Taschenlampen nicht vergessen !!!
 
Waldbühne Berlin
Glockenturmstraße 1
14053 Berlin
 
Tickets und Preise: Tickets gibt es ab sofort an allen Vorverkaufsstellen. Kinder bis 3 Jahre 7,00 €; Kinder von 4 bis 13 Jahre 20,75 €; ab 14 Jahre 28,65 € (inkl. aller Gebühren)
Foto © Rumpelstil
Ein Tipp für Familien mit geringem Einkommen: Der Jugendkulturservice bietet einkommensschwachen Familien für dieses sowie für viele andere Konzerte ermäßigte Tickets an. Für das Taschenlampenkonzert gibt es nur noch wenige Karten! Infos und Onlineshop Jugendkulturservice 


Weitere Artikel, die Dich interessieren könnten sind: Activity Schauspielschule, Atze Musiktheater, Komische Oper Kinderprogramm, Deutsche Oper Berlin.

Über den Autor

Susa hat 27 Artikel für ytti geschrieben