Sommerfest für die ganze Familie am 18. August, 14 Uhr – Land in Sicht! Veranstaltung im Rahmen des Kultursommers August, 14 Uhr

Sommerfest für die ganze Familie am 18. August, 14 Uhr – Land in Sicht! Veranstaltung im Rahmen des Kultursommers

Eröffnung des Kultursommers 2019

Die Vorbereitungen zur Eröffnung der neuen Dauerausstellung und des Kindermuseums sind in vollem Gange. Beim Sommerfest seht ihr bereits vorab einige der neuen Exponate und ihr seid zu einem Rundgang auf der Baustelle der riesigen Holz-Arche eingeladen. Im Geschichtenzelt gibt es für die jüngsten Besucher*innen außerdem Erzählungen von der Arche und ihren tierischen Passagieren. Und im Upcycling Art Lab können Kinder phantasievolle Tiere aus Recyclingmaterialien bauen.

Musik und Comedy, köstliches Street Food, Springbrunnen und richtig viel Kinderprogramm – dieses Sommerfest steckt wieder voller Leben und Leckereien.

Wer es bequem mag, genießt das Bühnenprogramm im Liegestuhl bei einem kühlen Getränk. Lacht mit bei „Holiday On Delay“, einer One-Woman-Streetshow der israelischen Künstlerin Jay Toor, die perfekten Slapstick-Humor à la Charly Chaplin zu bieten hat.

Im Garten

Erzählkunst: In einem Boot – Yifat Maor und Sven Tjaben erzählen und singen von den Tieren, die auf der Arche Noah so gut miteinander auskommen. Zuhörer*innen jeden Alters begeistern sie für den Respekt und die Fairness der tierischen Passagiere, die uns heute ein Vorbild sein können.
Mit Musik • auf Deutsch und Hebräisch; in Kooperation mit Erzählkunst e. V.
14:30 + 15:30 + 16:25 + 17 Uhr

Für die ganze Familie

Upcycling Art Lab – Elefanten, Pferde, Giraffen – so viel Platz gab es auf und unter Deck der Arche! Und wie viel Platz ist noch in euren Kinderzimmern? Kommt vorbei und baut Tiere aus verrückten Recyclingmaterialien, die sehr gerne mit zu euch nach Hause wollen.
14–18 Uhr

Lesung: Geschichten von der Arche – Warum lassen sich Hase und Wolf, Löwe und Gazelle eigentlich zu einer gemeinsamen Schiffsreise überreden? Und von wem? Unsere Bibliothekarin Ulrike Sonnemann liest spannende Bücher über die Arche vor – mit tollen Bildern.
15 + 16:30 + 17:30 Uhr

Tierfreund*innen – Ausmalen, ausschneiden, anstecken: Am Stand der Freund*innen des Museums können Sie mit Ihrer Familie Buttons mit den Tieren des Kindermuseums gestalten.

Das Museumscafé von eßkultur feuert zum Sommerfest den Grill an und hat fürs Kuchenbuffet Tiere aus Hefeteig gebacken. Sommerlich-orientalisches Streetfood bringen Refueat mit ihrem Falafel-Bike in den Garten. Kinder lieben die Wassermelonen-Sticks am Stand von Kumpirella, die außerdem frisch gepressete Säfte aus Granatäpfeln und Orangen anbieten. Und natürlich gibt es Eis, Kaffee und kühle Getränke.

Natürlich dürfen nicht fehlen: Führungen, Mazzebacken, Eiscreme und viele Liegestühle.

Ort: Museumsgarten
Eintritt: frei (keine Anmeldung erforderlich)
Zeit: 14-19 Uhr

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin
Tel: +49 (0)30 259 93 300

Sommerfest im Museumsgarten
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jule Roehr

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 342 Artikel für ytti geschrieben