Sommerprogramm Berlin 2020 mit den Staatlichen Museen zu Berlin verlängert

Sommerferienprogramm 2019 SMB

Sommerprogramm Berlin 2020 mit den Staatlichen Museen zu Berlin

Sommerprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin – Rauf auf die Insel!

Dank des großen Erfolgs des Sommerprogramms „Rauf auf die Insel!“ werden die Angebote bis Ende August mit viel Platz und an frischer Luft fortgeführt.
 
Ihr seid herzlich eingeladen an den Wochenenden ausgewählte Häuser und Sammlungen der Staatlichen Museen zu Berlin zu entdecken. Bei „Raus ins Atelier!“ werden die Außenräume zum Freiluftatelier in denen Familien kreativ arbeiten können. Das Haus Bastian lädt mit „Rein ins Studio“ in die großen Workshopräume ein. Hier erfahrt ihr, was das Thema Alter mit den Objekten der Museumsinsel zu tun hat. Aufgrund der anhaltenden Covid19-Pandemie bieten die staatlichen Museen in diesem Jahr insbesondere Formate an, die im Familienverbund wahrgenommen werden.

Sommerprogramm 2020

Rauf auf die Insel! Sommerprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin vom 30.6. – 30.8.2020

Kolonnadenhof, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin, Kulturforum, Museum Europäischer Kulturen

Aktionen für Familien

Der Kolonnadenhof auf der Museumsinsel, die Piazzetta des Kulturforums, die Gärten des Hamburger Bahnhofs und des Museums Europäischer Kulturen werden für euch zu Freiluftateliers. An Familientischen wird gezeichnet und gemalt, modelliert und gebaut, collagiert und gedruckt. Anregungen bieten euch die Kunstwerke und Objekte in den Museen, die Kinder, Jugendliche und ihre erwachsenen Begleitungen aus verschiedenen Perspektiven in den Blick nehmen. Die Themen wechseln täglich. Mehrfachkommen lohnt sich!

Die Aktionen starten stündlich, dauern 120 Minuten, führen zunächst in die Museen und dann ins Freiluftatelier.

Haus Bastian – Zentrum für kulturelle Bildung | Rein ins Studio!

Workshops für Familien
In den großen Workshopräumen von Haus Bastian dreht sich alles um das Thema  Alter. Wie wird Alter auf Bildern dargestellt? Kann Altes jung und Junges alt aussehen? Wie lässt sich Alter beschreiben? Wie sortieren? Familienmitglieder unterschiedlichen Alters setzen sich mit Facetten des Alters auseinander und halten ihre Beobachtungen in großen Stillleben fest.

Die Workshops starten um 12 und um 14 Uhr und dauern 120 Minuten.
Teilnahmegebühr:10 € pro Familie
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.
Treffpunkt: Haus Bastian
Was bist du, Alter? Dem Alter auf der Spur

Workshop für Jugendliche
Wie oft wirst du auf dein Alter angesprochen? Ist Altes wertvoller als Neues? Was sagen Oberflächen über das Alter eines Gegenstands aus? Du begibst dich auf die Spur des Themas Alter. Im Haus Bastian und in den Sammlungen der Museumsinsel erprobst du, wie sich Alter darstellen, messen und beschreiben lässt. In einer selbst gestalteten Mappe legst du deine eigene Sammlung mit Ideen und künstlerischen Werken an.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich.
Treffpunkt: Haus Bastian
Zwischenräume – Die Museumsinsel anders sehen

Workshop für Jugendliche
Was siehst du auf der Museumsinsel? Was findest du dort außer Gebäuden und Architekturen, Kunstwerken und Objektsammlungen? Im dreitägigen Workshop untersuchst du, was sich neben, in, unter oder auf ihnen befindet. Was weckt dein Interesse? Ist es die Natur, der freie Raum, sind es die Menschen oder bist du es vielleicht selbst? Mit der Digitalkamera erforschst du die Zwischenräume der Museumsinsel. In einem selbst gestalten Fotobuch legst du deine eigene Sammlung mit Ideen und künstlerischen Werken an.
Begrenzte Teilnehmerzahl. Online-Buchung erforderlich. Treffpunkt: Haus Bastian

Altes Museum, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin

Ausstellungsbegleiter für Kinder und Familien
Ausstellungsbegleiter laden Kinder, Familien und Jugendliche ein, die Museen zu erkunden. Als Zeichenheft, im Zeitungsformat oder als Heft mit Werkzeugtasche bieten sie Impulse zur aktiven Betrachtung der Kunstwerke und kulturgeschichtlichen Objekte. Sie regen an, genau hinzusehen, Geschichten zu erfinden, zu zeichnen, wie Statuen zu posieren und verschiedene Meinungen auszutauschen. Bitte beachten Sie die Altersangaben. Die Ausstellungsbegleiter sind kostenfrei an den Museumskassen erhältlich.

Altes Museum
Ausstellungsheft
HERAKLES – Magazin für Kinder und Familien | Familien und Kinder ab 6 Jahre
Gemeinsam wie die Statuen der Griechen und Römer posieren, an einer Götterolympiade teilnehmen, Fabelwesen erfinden oder antikes Theater spielen, … HERAKLES – Magazin für Kinder und Familien führt in sieben Stationen durch das Alte Museum. Das Angebot im Zeitungsformat besteht aus einzelnen Bögen, die sich jeweils einem Thema aus der antiken Welt der Griechen, Römer und Etrusker widmen. Diese bieten neben kurzen, informativen „AHA“-Texten viel Platz für spielerisches Entdecken und eigene Kreativität.
HERAKLES – Magazin für Kinder und Familien wurde gefördert durch die Freunde der Antike auf der Museumsinsel Berlin e.V.

Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart – Berlin
Ausstellungsheft
Deine eigene Geschichte
Von Kindern für Kinder
Lasse dich von Ideen anderer Kinder durch den Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart begleiten. Welche eigenen Geschichten sind ihnen zum Museum und zur ausgestellten Kunst eingefallen? In diesem Heft findest du Übungen und Anregungen für einen unterhaltsamen Museumsbesuch.
„Deine eigene Geschichte“ wurde ermöglicht durch die Berliner Leben – Eine Stiftung der Gewobag.
Das neue Ausstellungsheft ist ab Mitte Juli 2020 erhältlich.

Information und Buchung
Bitte habt Verständnis, dass in diesem Sommer neue  Regeln gelten, Plätze und Teilnahmezeiten reglementiert sind und soweit nicht anders vermerkt, eine Online-Buchung der Angebote vorab erforderlich ist.

Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass während der Veranstaltungen in den Museen und Innenräumen zwingend eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist. Zudem gilt ein Mindestabstand von 1,5 Metern. 

Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
 „Rauf auf die Insel!“ Ein Sommerprogramm der Staatlichen Museen zu Berlin ist Teil des Vermittlungsprojekts Connections. Das Projekt Connections wird unterstützt durch das Kuratorium Preußischer Kulturbesitz.
Information und Anmeldung
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste

Tel.: 030 – 266 42 4242 (Mo – Fr 9 – 16 Uhr) | Fax: 030 – 266 42 2290 | Mo – Fr: 9:00 – 16:00 Uhr)| E-Mail: service@smb.museum, www.smb.museum

Weitere spannende Informationen für die Ferien in Berlin findest du in folgenden Artikeln: Sommerferienprogramm, Veranstaltungen Juli – August 2020Ferienprogramm mit Jugend im Museum Sommerferien 2020 Berlin und Brandenburg – Übersicht, Sommerferien mit den Berliner Waldschulen, Labyrinth Kindermuseum, MACHmit! Museum für Kinder, unsere Kindertheater Liste und weiteren Infos zu den Berliner Museen,

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 386 Artikel für ytti geschrieben