Kloster Lehnin – Das Floßfest im Lehniner Strandbad am Sa. 09.August 2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kloster Lehnin – Das Floßfest im Lehniner Strandbad am Sa. 09.08.2014

 

Am 09. August 2014 startet mit dem Schlachtruf: „Floß unter“  das 12. Floßfest im Lehniner Strandbad

Die Vorbereitungen in der Nähe vom Kloster Lehnin laufen auf Hochtouren.

Viele Mannschaften werden sich in diesem Jahr am Wettbewerb beteiligen. Bei hoffentlich schönem Wetter wird Neptun gemeinsam mit dem Bürgermeister und dem Festkomitee um 14.00 Uhr den Startschuss zum 12. Floßfest von Kloster Lehnin geben. Zuvor wurden die Flöße mit ihren Flößern auf Einhaltung der Baubedingungen, Gestaltung und Ideenreichtum bewertet.

Während des gesamten Festes wird natürlich auch an die Kinder gedacht. Hopseburg, Glücksrad, Infomobil der Jugendfeuerwehr und Wasserbombenweitwurf tragen zur Unterhaltung der Kinder bei.

Nach der Siegerehrung der Flößer wird das Bootslanzenstechen stattfinden.  Dem Sieger winkt eine finanzielle Zuwendung für ein Projekt in seinem Ortsteil.

Ab 20.00 Uhr sorgt DJ Blase von der Gruppe TOR 11 für gute Stimmung auf dem Strandbadgelände.

Zu vorgerückter Stunde wird wieder ein Höhenfeuerwerk gezündet.

 

Die familienfreundliche Anlage des Strandbades bietet Idylle pur.  Ob Kletterwelt, Beachvolleyballplatz, Tischtennis und Fußballl, nebem dem Badespaß für Jung und Alt kommt keine Langeweile auf. Wer es sportlicher mag, kann Ruderbote oder Kanus ausleihen.

Die Angebote im Überblick: Strandbad, Gastronomie mit Terrassse, Beachvolleyball, Kletterwelt, Fußballplatz und Buddelecke, Ruderboot und Kanuverleih, Gelegenheit zum Zelten.

Latte Macchiato, Cappuccino oder einkühles Getränk zum Sonnenuntergang? Ob Kaffeespezialitäten oder kleine Speisen,  hier genießt man von der Terrasse im Liegestuhl den Blick auf den Klostersee bei romantischer Atmosphäre.

Der Klostersee hat eine Dreieckähnliche Form und erstreckt sich von Kloster Lehnin im Süden bis nach Nahmitz im Norden. Er ist ca. 38 ha groß und zwischen 4-6 Meter tief. Die Emster verbindet den Klostersee nach Norden mit dem Netzener See und in der Folge mit dem Rietzer See. So erreichen auch Wassersportler von der Havel im Norden aus den Klostersee.

Auf dem 100 m entfernten Parkplatz könnt ihr euer Auto kostenfrei abstellen. Im Eingangsbereichs des Strandbades stehen  ausreichend Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und Motorräder zur Verfügung.

Strandbad Lehnin

Am Klostersee 13 b

14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

strandbad-lehnin.jimdo.com

Wer vorher noch ein wenig „Kultur“ tanken möchte, kann die gut erhaltene Anlage des ersten märkischen Zisterzienserklosters, gegründet 1180 von Markgraf Otto. I besuchen. Von herausragender Bedeutung ist die Backsteinbaukunst der romanisch-gotischen Klosterkirche und des ‚Königshauses’, dem spätgotischen Hospital des Klosters. Im barocken Amtshaus von 1696 ist das Museum im Zisterzienserkloster Lehnin eingerichtet. Im Park  sorgt ein kleines Kaffee für eure kulinarischen Bedürfnisse.

Das Kloster Lehnin befindet sich ca. 25 Kilometer südwestlich von Potsdam und fast 50 Kilometer südwestlich von Berlin. Man erreicht das Kloster sowohl mit dem eigenen PkW über die A 2, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Weitere schöne Ausflugstipps für den Sommer sind: Eine Kanutour in den Spreewald,  die schönsten Seen & Strandbäder in Berlin und Brandenburg, Fünf märchenhafte Badeseen in Brandenburg nahe Berlin, das Strandbad Werder, das Strandbad am Rahmersee, das Seebad Heiligensee, das Strandbad Lübars, das Strandbad Caputh.

 

 

Über den Autor

visojo hat 391 Artikel für ytti geschrieben