Kinderbuchtipp zum Fasching: Im Wald der Masken – von Laurent Moreau

Kinderbuchtipp zum Fasching: Im Wald der Masken

Eine Geschichte erzählt mit Masken von Laurent MoreauWer braucht noch schnell Faschingsmasken???

Auf geht’s! Dieses tolle Activity-Buch hält neun herausnehmbare Masken für allerlei Abenteuer im verwunschenen Wald bereit.

Ein unglückseliger Jäger zieht in diesem Wald aus Papier und Farbe von Seite zu Seite – immer seiner Beute hinterher. Die Bewohner des Waldes, groß und klein, von der Füchsin und ihren Jungen, dem Waldriesen bis hin zu den anmutigen Vögeln, suchen ihre Verstecke auf.
Wen wird der Jäger fangen – oder geht er am Ende sogar leer aus?

Mit farbkräftigen Lithografien erweckt dieses Buch den verwunschenen Wald zum Leben. Die neun vorgestanzten Masken lassen sich leicht heraustrennen und sind einfach und schnell aufgesetzt. Kinder, Eltern, Geschwister und Freunde können im Nu in die Rollen der einzelnen Waldkreaturen schlüpfen und ihre eigenen Waldgeschichten erfinden.

Autor und Illustrator Laurent Moreau greift auf analoge Techniken zurück, die den typischen Stil seiner Illustrationen prägen mit großen dekorativen Pflanzen und Tieren.

Erscheint am 4. Februar 2016.

Im Wald der Masken von Laurent Moreau
Verlag Kleine Gestalten
40 Seiten, vollfarbig, mit neun herausnehmbaren Masken
Format: 27 cm x 32 cm
Übersetzt von: Andreas und Sophie Jandl
ISBN: 978-3-89955-762-6
auch auf Englisch: Masks in the Forest
(englische Version ISBN: 978-3-89955-763-3)
Ab 3 Jahre (Verlagsangabe)
Preis: EUR (D) 14,90

Im Wald der Masken, Copyright Kleine Gestalten 2016

Weitere Artikel, die euch interessieren könnten: MACHmit! Museum für Kinder, Kindermuseen in Berlin und alle Theateradressen. Außerdem Yttis Übersichtsliste mit kinderfreundlichen Buchhandlungen und tollen Kinderbuchläden in der Stadt, unsere Buchtipps und unsere Seite zum Thema Kinderliteratur / Berlin, mit vielen Terminen zu Lesungen und Literaturfestivals. Weitere Termintipps findet ihr in unserem Kalender.

Über den Autor

Maja hat 174 Artikel für ytti geschrieben