Kinderbuch Tipp: „Herr Kandinsky war ein Maler“ von Daan Remmerts de Vries – und die neue Kunstbuchreihe für kleine Kunstfans: BILDERBANDE

Kinderbuch Tipp: „Herr Kandinsky war ein Maler“ von Daan Remmerts de Vries – und die neue Kunstbuchreihe für kleine Kunstfans: BILDERBANDE

Eines Tages sprang aus einem netten Landschaftsbild, an dem Herr Kandinsky gerade malte, ein blaues Pferd und die Verwirrung begann. Das Pferd redete Kandinsky nämlich ein, er könne doch auch mal ungewöhnliche Farben und Formen verwenden.

In verspielten und liebevollen Collagen zeigt das Kinderbuch die künstlerische Entwicklung des Malers Wassily Kandinskys auf seinem Weg zur abstrakten Kunst.

Den kreativen Moment zu vermitteln, statt nur reine Fakten – das ist der Ansatz des Verlages.

Und tatsächlich: es ist eine charmante Idee, dem Maler das blaue Pferd zur Seite zu stellen. Ganz nebenbei schnappen die Kinder Begriffe wie „Blauer Reiter“ auf und lernen bereits erste Dinge über die für Kandinsky so wichtige Synästhesie. Ein Bild – wie wird es wohl klingen?

Für Kinder ab 4 Jahren

Praktisch: mein Sohn ist gerade 4 und ich konnte das neue Kandinsky-Buch gleich testen. Das Buch hat ihm sehr gefallen, besonders die interaktiven Elemente, wie passende Geräusche zu erzeugen und Motive zu suchen. Und überhaupt: für Kinder dieses Alters ist nicht-gegenständliche Malerei eigentlich nichts Besonderes – mit großer Begeisterung werden alle! Formen und Farben betrachtet.

 

Daan Remmerts de Vries, geb. 1962 in den Niederlanden, arbeitete zunächst als Kunstlehrer, heute ist er als Kinderbuchautor und –illustrator tätig. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem „Goldenen Griffel“.

 

„Herr Kandinsky war ein Maler“ von Daan Remmerts de Vries
Erschienen auf Deutsch: 18. September 2015 im E. A. Seemann Verlag (zuerst erschienen auf Niederländisch «Meneer Kandinsky was een schilder» bei Leopold, Amsterdam / Gemeente Museum, Den Haag, 2011)
 
24 Seiten, Hardcover
Format: 25 cm x 21 cm
Übersetzt von: Hedwig von Bülow
ISBN: 978-3-86502-344-5
Ab 4 Jahren (Verlagsangabe)
Preis: EUR (D) 14,95

 

Die neue Kinderbuchreihe BILDERBANDE

Wie kann man heutzutage Kindern die Freude an Kunst vermitteln? Dieser nicht gerade leichten Frage haben sich die engagierten Mitstreiter des ältesten deutschen Kunstverlages gestellt und starten ab September 2015 die neue tolle Kinderbuchreihe BILDERBANDE.

Das Programm umfasst sechs verschiedene Bucharten, die alle einen unterschiedlichen Zugang zur Kunst bieten – darunter Such- und Wimmelbücher, Activity-Bücher mit Klipp-Klapp-Technik und natürlich Kritzelbücher – als Weiterführung der altbewährten Malbücher, aber allesamt in umwerfenden Designs. Schaut doch mal in das Programm der BILDERBANDE.

 

Weitere Artikel, die euch interessieren könnten: Die Einsendefrist für den THEO-Schreibwettbewerb startet ab 6. Oktober – lest hier unseren Artikel zum THEO. Dann gibt es eine Liste mit allen Kindermuseen in Berlin und alle Theateradressen. Außerdem yttis Übersichtsliste mit kinderfreundlichen Buchhandlungen und tollen Kinderbuchläden in der Stadt, unsere Buchtipps und unsere Seite zum Thema Kinderliteratur / Berlin, mit vielen Terminen zu Lesungen und Literaturfestivals. Weitere Termintipps findet ihr in unserem Kalender.

Über den Autor

Maja hat 174 Artikel für ytti geschrieben