Das Kinder- und Jugendprogramm auf dem 14. Internationalen Literaturfestival Berlin vom 10. bis 21. September 2014

Das Kinder- und Jugendprogramm auf dem 14. Internationalen Literaturfestival Berlin vom 10. bis 21. September 2014

Während des jährlich stattfindenden Internationalen Literaturfestivals Berlin präsentieren in der „Kinder- und Jugendliteratur-Sparte“ 15 internationale Autoren und Illustratoren ihre Kinder- und Jugendbücher für verschiedene Altersstufen und reflektieren die Lebenswirklichkeit von Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen künstlerischen Perspektiven.
Ziel der Programmsparteist einen repräsentativen Querschnitt literarisch hochwertiger Kinder- und Jugendliteratur aus verschiedenen Kontinenten und in unterschiedlichen Sprachen zu präsentieren, vom Bilderbuch, über das Kinder- und Jugendbuch bis hin zur Literatur für junge Erwachsene. Gemäß Sektionssatzung handelt es sich um »neue, inhaltlich und formal außergewöhnliche Bücher«.
Das Veranstaltungsangebot ist zum einen auf Schüler ausgerichtet, die mit ihren Lehrern als Klasse oder Kurse Lesungen, Werkstätten und Projekte in Theatern, Schulen und Bibliotheken wahrnehmen. Zum anderen bietet das Festival aber auch Autorenbegegnungen, vielfältige Workshops und „Events“ für Kids, Teens und Familien an.

Dieses Jahr kommen die 15 Gäste aus Asien, Amerika und Europa:
Martin Baltscheit (Deutschland), Iwona Chmielewska (Polen), Gabriela Cichowska (Polen), Michael De Cock (Belgien), Ursula Dubosarsky (Australien), Finn-Ole Heinrich (Deutschland), Marta Ignerska (Polen), Kim Dong-sung (Südkorea), Jon Klassen (Kanada / USA), Filippos Mandilaras (Griechenland), Truus Matti (Niederlande), Patrick Ness (USA / Großbritannien), Alessandro Sanna (Italien), William Sutcliffe (Großbritannien) sowie Martina Wildner (Deutschland). Diese Auswahl wird ergänzt um sieben weitere Gäste anderer Festivalsektionen, die ebenfalls vor jungem Publikum auftreten: Ishmael Beah (Sierra Leone / USA), Azouz Begag (Frankreich), Mirko Bonné (Deutschland), Lydia Dimitrow (Deutschland), Cyril Pedrosa (Frankreich), Fine Riebner (Deutschland)  Judith Vanistendael (Belgien). Im Zentrum der Retrospektive steht William Steig (USA).

Spannende Lesungen, tolle Workshops, Theaterproduktionen und Werkstattgespräche ergänzen auch das diesjährige Programm.

Literaturtipps der Festivalgäste:
Was die Festivalgäste allen jungen Lesern literarisch zutrauen, kann in der von ihnen zusammengestellten »Bibliothek für junge Leser, vol.3«, die im Festivalzentrum (Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße 24) ausgestellt wird, nachgelesen werden!

DAS PROGRAMM
Das gesamte Programm mit allen Veranstaltungen und Adressen könnt ihr als pdf-Datei auf der Internetseite des Literaturfestivals anschauen und herunterladen. Unter www.literaturfestival.com/kjl/veranstaltungen/gesamtprogramm sind alle bislang buchbaren Veranstaltungen zu finden. Tickets sind via E-Mail unter kjl@literaturfestival.com oder telefonisch unter (030) 278786-66/-70 von Montag bis Freitag, 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr erhältlich.

UNTERRICHTSMATERIAL
Jedes Jahr erstellen Studenten des Instituts für Deutsche und Niederländische Philologie der Freien Universität Berlin Unterrichtsmaterialien für Lehrer und Schüler zu den Büchern der Festivalgäste. Die Unterrichtsmaterialien können auf der Internetseite des Literaturfestivals kostenlos heruntergeladen werden: http://www.literaturfestival.com/kjl/unterrichtsmaterial

KONTAKT
Internationales Literaturfestival Berlin – http://www.literaturfestival.com/
Leiter Kinder- und Jugendprogramm – Christoph Peter
Tel. 030.27 87 86 -70
christoph.peter@literaturfestival.com

Weitere Artikel, die euch interessieren könnten: Yttis Übersichtsliste mit kinderfreundlichen Buchhandlungen und tollen Kinderbuchläden in der Stadt, unsere Buchtipps und unsere Seite zum Thema Kinderliteratur / Berlin mit aktuellen Terminen. Oder lest den Artikel zu unserem Partner, der LiteraturInitiative Berlin, die wunderbare Literaturkurse für Kinder anbieten und auch offizieller Partner des Literaturfestivals sind.

Über den Autor

Maja hat 174 Artikel für ytti geschrieben