Herbstferienkurse Berlin: Der Landessportbund Berlin organisiert Schwimm-Intensivkurse | Die Kurse sind für euch kostenfrei!

Herbstferienkurse Berlin: Der Landessportbund Berlin organisiert Schwimm-Intensivkurse | Die Kurse sind für euch kostenfrei!

Landessportbund Berlin organisiert Schwimm-Intensivkurse  in den Herbstferien | Die Kurse sind für euch kostenfrei!

Mehr als 1.300 Berliner Kinder sind eingeladen, in den Herbstferien schwimmen zu lernen

Vom 12. bis 23. Oktober können Berliner Schulkinder in den Herbstferien wieder in kleinen Gruppen ihr Schwimmabzeichen nachholen. Anmeldungen nimmt die Sportjugend im Landessportbund entgegen.

Die Intensivkurse richten sich an Schüler/-innen der 4., 5. und 6. Klasse, die bislang kein Jugendschwimmabzeichen in Bronze geschafft haben. Das bedeutet, sie sollen zum Ende der Herbstferien innerhalb von 15 Minuten 200 Meter am Stück schwimmen können.

Sechs Berliner Schwimmvereine und der Berliner Schwimm-Verband bieten in sechs Bädern Kurse für insgesamt 1.368 Kinder an. Jeder Kurs geht über eine Woche, jeden Tag 45 Minuten. Die Kurse sind kostenlos. Die Schwimmkurse werden durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gefördert.

In den Sommerferien haben über 3.700 Kinder an Schwimm-Intensivkursen teilgenommen und 1.035 Seepferdchen, 1.452 Bronze-, 402 Silber- und 20 Goldabzeichen abgelegt.

Informationen und Anmeldung in sechs verschiedenen Sprachen

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 387 Artikel für ytti geschrieben