Herbstferien Berlin 2018: Ferienprogramm mit Jugend im Museum – Workshops

Herbstferien Berlin 2018: Ferienprogramm mit Jugend im Museum – Workshops

Jugend im Museum e.V. bietet Kindern und Ferien Berlin - Schöne Herbstferien 2018 mit Jugend im Museum e.V.Jugendlichen im Alter von 4 bis 18 Jahren auch in den Herbstferien Berlin 2018  ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm an, das dazu anregt, die Berliner Museen zu entdecken. Inspiriert von den Schätzen der Ausstellungen können sich Kinder in Werkstätten praktisch ausprobieren und lernen, das Gesehene zu verarbeiten und in den Alltag zu integrieren. Dabei werden sie von erfahrenen Kursleiterinnen und Kursleitern begleitet.  Charakteristisch für die Arbeit des Vereins ist die Verbindung von Kunstbetrachtung und Wissensvermittlung in Ausstellungen und eigenem kreativen Handeln in Werkstätten. Der Verein wurde als gemeinnützig anerkannt und ist Mitglied der Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Berlin e.V.

Für alle Herbstferienkurse ist eine Anmeldung erforderlich! Jugend im Museum e.V.,  Rigaer Straße 108 | 10247 Berlin | Tel. +49 (0)30 50 59 0771, info@jugend-im-museum.de | www.jugend-im-museum.de

Herbstferien BerlinSUPER ZART – Skulpturen leicht gemacht
Mo. 22.10.2018 – Fr. 26.10.2018 von 10:00-15:00 | von 8 bis 12 Jahren | 87,00 EUR | Georg Kolbe Museum |Leitung:  Barbara Campaner
Alle Menschen fühlen sich manchmal zart und zerbrechlich. Doch wie lassen sich diese Gefühle künstlerisch darstellen? Die Bildhauer*innen der Moderne haben Formen gefunden, um diese Zustände und Emotionen auszudrücken. Dabei nutzten sie alles andere als zarte Materialien, eher massive und schwere wie Bronze und Stein. Im Workshop wird kreativ erforscht, wie sich Gefühle darstellen lassen. Mit Hilfe von leichten Materialien wie Papier, Baumwolle, Styropor und Schaumstoff entstehen Objekte, Gestalten und Installationen, die der inneren Welt und Fantasie Ausdruck geben.
/

Herbstferien Berlin – BINTURONG UNDHerbstferien Berlin Jugend im Museum Kunstkurs Tierpark AMURTIGER  – Mit Pinsel und Stift auf Pirsch im Tierpark
Mo. 22.10.2018 – Fr. 26.10.2018 von 10:00-16:00 | von 10 bis 14 Jahren | 121,50 EUR | Tierpark Friedrichsfelde | Leitung: Laura Pearsall
In den Gehegen und Häusern beobachten die Kinder typische Bewegungen und Körperhaltungen verschiedener Tierarten und halten sie mit dem Zeichenstift auf Skizzenblöcken fest. Aus diesen Skizzen entstehen dann Bilder in der Aquarelltechnik, mit der sich die Farben und Strukturen von Fell, Haut und Federn besonders schön darstellen lassen. Dieser intensive Kurs fördert genaues Hinschauen, Geduld, zeichnerisches Geschick und vermittelt einen Zugang zu Natur und Kunst.
Tipp: Der Besitz einer Jahreskarte (25 Euro
) ist günstiger als die Eintrittsgebühr für den Kurs, weil JiM keine Ermäßigung erhält. Leider können wir die Jahreskarte nicht für Ihr Kind kaufen, sondern Sie müssten das vorher übernehmen. Die Kursgebühr reduziert sich dann um 27,50 Euro. Das Antragsformular finden Sie unter: http://www.tierpark-berlin.de/de/tickets/jahreskarten

Herbstferien Berlin – NEUES AUS SO 36 – Schwarzweiß fotografieren in einem bunten Kiez
Mo. 22.10.2018 – Fr. 26.10.2018 von 10:00-16:00 | von 13 bis 21 Jahren | 94,00 EUR | Werkstatt Hortensienstraße – Fotolabor | Eike Laeuen
Entdecke Geschäfte, Hinterhöfe und Straßen zwischen Kottbusser Tor und Wrangelkiez // Erspüre hier mit der Kamera die vergangenen Jahrzehnte // Wie erlebst du den Wechsel der Zeiten und das Aufeinandertreffen der Kulturen? // Erzähle es mit deinen Bildern // Entwickle deine Fundstücke im Schwarz-Weiß-Labor und entziffere ihre Sprache // Interpretiere die Welt, in der du warst, neu // Setze dich im Friedrichshain-Kreuzberg Museum mit Fotos der 1970er und 1980er Jahre auseinander

Herbstferien Berlin – SCHMUCK IM RETROLOOK – Emaillieren auf Kupferblech
Mo. 22.10.2018 – Mi. 24.10.2018 von 11:00-15:00 | von 12 bis 19 Jahren | 42,00 EUR | Werkstatt Hortensienstraße – Keramikwerkstatt | Leitung: Astrid Weichelt
Werde zum Schmuckdesigner oder -designerin /// Kostbare Objekte im Kunstgewerbemuseum können dein Vorbild sein /// Experimentiere mit Emaillearten und -farben /// Bereite ein Kupferblech vor /// Erlebe, worin der Zauber im Ofen besteht, wenn Metall und Glas zusammenschmelzen /// Gestalte eigenen Schmuck passend zur Kleidung oder als Geschenk

Herbstferien Berlin – DEIN SITZSACK ALS RAUMOBJEKT – Stühle ohne Beine oder riesige Kunstwerke
Mo. 22.10.2018 – Do. 25.10.2018 | 11:00-15:00 | von 12 bis 18 Jahren | 84,00 EUR | Werkstatt Hufelandstraße | Leitung: Birgita Martens
Sei Designer*in /// Nähe dir deinen Sitzsack als mega Raumobjekt /// Gestalte die Außenhülle /// Entwirf aus Knöpfen grafische Muster /// Bedrucke den Stoff mit Stempeln aus Papier, Leisten oder Radiergummi /// Das passende rebellische Lebensgefühl der 68er-Generation findest du im Kunstgewerbemuseum

Herbstferien Berlin – JEDENFALLS: KOPF AUF HALS – Geheimnisvolle Gesichter gestalten
Di. 23.10.2018 – Fr. 26.10.2018 | 10:30-15:30 | von 8 bis 12 Jahren | 49,00 EUR | Atelier in der Kommunalen Galerie | Leitung: Barbara Wrede
Gibt es Menschen mit Froschaugen und Pferdezähnen? Und stimmt es, dass Hund und Herrchen sich ähnlich sehen? In diesem Kurs widmen sich die Kinder menschlichen und tierischen Gestalten, Gesichtern und Porträts. Dabei erkennen sie, wie fließend der Übergang zwischen uns und Tieren sein kann, zumindest äußerlich. Die Teilnehmenden verwandeln ihre Entdeckungen in Zeichnungen, Malereien, Collagen oder dreidimensionale Objekte. Neue Perspektiven und überraschende Einsichten sind garantiert.
Ausstellungsbezug: „Birgit Kleber. Ordnung und Obsession“

Herbstferien Berlin – TECHNOWÄLDER – Inklusiver Ferienkurs mit Kunst und neuen Identitäten
Mo. 29.10.2018 – Do. 01.11.2018 von 10:00-15:00 | von 8 bis 12 Jahren | 0,00 EUR | Atelier Bunter Jakob Berlinische Galerie | Leitung: Laura Pearsall
Im Museum verwandeln sich die Kinder in außerirdische Künstler*innen und Wissenschaftler*innen, die sich zu einem Kunstkongress treffen. Was soll hier erforscht werden? Vielleicht die Kunstwerke? Julian Charrières Arbeiten wecken großes Interesse, denn der Künstler beschäftigt sich mit Mensch und Natur und klettert dafür sogar auf Eisberge oder sammelt seltene Erden. Angeregt von diesen Eindrücken werden im
Atelier intergalaktische Ideen und Formen entwickelt. Anschließend präsentieren die Forschenden ihre Ergebnisse vor Freund*innen und Familie in einer Ausstellung.
Kinder mit und ohne kognitiven oder körperlichen Einschränkungen können teilnehmen. Bitte weisen Sie uns vorher darauf hin, wenn Ihr Kind Unterstützungsbedarf hat und geben uns nähere Informationen.
Ausstellungsbezug: „Julian Charrière. As We Used to Float. GASAG Kunstpreis 2018“ | Gebührenfrei dank freundlicher Unterstützung der GASAG

Herbstferien Berlin – HERKULES, JUDITH UND NARZISS – Inszenierte Rollen
Mo. 29.10.2018 – Mi. 31.10.2018 | 10:00-14:00 | von 13 bis 18 Jahren | 41,00 EUR | Georg Kolbe Museum | Leitung: Cornelia Bessonov
Wer waren Herkules, Narziss und Judith? /// Lerne ihre Geschichten, die von menschlichen Erfahrungen und Eigenschaften erzählen, kennen /// Wie siehst du ihre Rollen heute? /// Sind sie noch Vorbilder oder haben sich diese gewandelt? /// Inszeniere Fotografien rund ums Museum /// Fotoübermalungen auf Kopien bereiten große malerische Arbeiten vor
Zur Ausstellung „Zarte Männer in der Skulptur der Moderne“

Herbstferien Berlin – EINE REISE DURCH DIE ZEIT – Sich mit Zeichnen, Texten, Maskieren und Theaterspiel ausdrücken
Di. 30.10.2018 – Fr. 02.11.2018 von 11:00-16:00 | von 8 bis 12 Jahren | 76,00 EUR | Käthe-Kollwitz-Museum, Kuppelsaal | Leitung: Yili Rojas
Plakate für den Frieden oder Bilder von Kindern: Käthe Kollwitz war eine Künstlerin, die sich für die Menschen eingesetzt hat. Im Kurs lernen die Kinder die Biografie der Künstlerin kennen. Sie begeben sich auf eine imaginäre Reise und erfinden fantasievolle Geschichten zu ausgewählten Lebensabschnitten von Käthe Kollwitz. Sie zeichnen, schreiben Texte und fertigen Masken aus Linolschnitt an. Diese künstlerischen Ausdrucksformen werden am Ende der Woche als Theater-Präsentation im Museum aufgeführt.

Herbstferien Berlin – LINIE, FARBE, PAUL KLEE RELOADED – Kunstvielfalt entdecken und selbst gestalten
Do. 01.11.2018 – Sa. 03.11.2018 von 11:00-16:00 | von 8 bis 12 Jahren | 50,00 EUR | Werkraum Scharf-Gerstenberg | Leitung: Piotr Bialoglowicz
Linien und Farben spielen in den Arbeiten Paul Klees eine besondere Rolle. In seinen Gemälden und Zeichnungen lassen sich unterschiedliche Mal- und Kunsttechniken entdecken. In der Sammlung Scharf-Gerstenberg begeben sich die Kinder auf die Spur des Künstlers. Davon angeregt experimentieren und kombinieren sie mit Bleistift, Tusche, Kreide und anderen Materialien auf schwarzem oder weißem Hintergrund. Zudem wird ein eigenes Klee-T-Shirt bedruckt und damit ein Sofort-Porträtfoto angefertigt. Am Ende werden die Ergebnisse ausgestellt und anschließend mit nach Hause genommen.

Fotos: ©Jugend im Museum,  ©Claudia Hartwig, ©Monika Baecker, ©Dennis Feser, ©Eike Laeuen, Artikelfoto: ©Piotr Bialoglowicz Photography

Herbstferien Berlin 2018– Herbstferienprogramm, Ferien Berlin 2018, Labyrinth Kindermuseum Berlin, MACHmit! Museum Berlin

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 315 Artikel für ytti geschrieben