Festival of Lights in Berlin vom 11. bis 20. September 2020 unter dem Motto: „Together we shine“

Festival of Lights in Berlin vom 11. bis 20. September 2020 unter dem Motto: „Together we shine“

Festival of Lights in Berlin vom 11. bis 20. September 2020

Festival of Lights – vom 11. bis 20. September 2020 gibt es ein tolles Lichtspektakel in Berlin. zehn Tage lang feiert die Stadt das Lights Festival. Täglich ab 20:00 Uhr verwandelt sich die Stadt in einen Lichtertraum.

Das Motto für das diesjährige, besondere Format: „Together we shine“.

Unter diesem Motto wird Berlin vom 11. – 20. September nun schon zum 16. Mal zum Strahlen gebracht! Das Festival of Lights 2020 ist eine Open Air Lichtkunstgalerie mit über 90 strahlenden Kunstwerken an 86 Orten, verteilt in ganz Berlin, auf rund 168 Quadratkilometern.

Alle Illuminationen leuchten täglich zwischen 20.00 und 24.00 Uhr, falls nicht anders angegeben. Ihr seid eingeladen, die Hauptstadt auf träumerischen Licht-Spaziergängen zu entdecken. Entlang bekannter Wahrzeichen, durch eure Kieze und erstmalig sogar virtuell aus der Ferne. Genießen wir gemeinsam ein Festival des Lichts, das ein Zeichen setzt für Dankbarkeit, Solidarität, Einheit und Zusammenhalt!

Achtung! Sollten sich an einzelnen Orten der Illuminationen zu viele Menschen unter Vernachlässigung der Abstandsregelung aufhalten, muss die Projektion im Interesse der Besucher vorübergehend ausgeschaltet werden.

Die Inszenierungen und das Programm enthalten wieder viele emotionale Momente, spannende Geschichten, neue Aktionen und viele Highlights.

Festival of Lights digital

Um allen weltweiten Lichtenthusiasten und Fans einen Besuch des Festivals zu ermöglichen, wird in diesem Jahr Premiere gefeiert und das Festival wird auch digital stattfinden! Augmented Reality, Virtuelle 3D-Videoshows, Livestreams und Social Media-Highlights erwarten euch in der neuen App, auf der Website und in den sozialen Medien. Die Möglichkeiten sind grenzenlos…

Die Lichtinszenierungen

Kunstvolle Licht-Inszenierungen, die zauberhafte Geschichten erzählen, stehen im Fokus des Festival of Lights und laden zum Spaziergang ein. Auch absoluten Berlin-Kennern werden versteckte Ecken in ihrer Heimatstadt und vor ihrer Haustür gezeigt. Es gilt, Neues oder bisher Verborgenes zu entdecken.

Viele Überraschungen

Täglich gibt es neue Lichtkunst zu sehen! Spannende Mitmach-Aktionen und (Gewinn-)Spiele, die verbinden und begeistern. Um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine der Programmpunkte und Überraschungen zu verpassen, geht auf Social Media: Facebook, Instagram.

Eine Liste der teilnehmenden Gebäude und Plätze sowie das Gesamtprogramm findest du unter Illuminationen auf der Seite des Festivals of Light.

Weitere schöne Ausflugstipps in der City sind der Berlin High-Flyer, das Museum für Kommunikation, die Siegessäule, der Reichstag und der Tiergarten mit dem Café am  Neuen See.

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 387 Artikel für ytti geschrieben