5. FeriencampMesse am 25.Februar in der Biosphäre Potsdam – alles zu Ferienlagern und Feriencamps

5. FeriencampMesse in der Biosphäre Potsdam – alles zu Ferienlagern und Feriencamps mit vielen Aktionen, einer Messerallye und tollen Reisegewinnen

25. Februar von 10 bis 17 Uhr | Eintritt frei!

Bei der „5. FeriencampMesse für Berlin & Potsdam“ in der Orangerie der Biosphäre Potsdam dreht sich alles um betreute Ferienlager, Feriencamps und Ferienangebote für Kinder und Jugendliche. Über 30 Aussteller aus Berlin, Potsdam und dem Umland stellen ihre vielfältigen Ferien-Aktivitäten vor. Ob Kanutouren, Zelten am Lagerfeuer, Englisch-Camps, Reiterferien, Surfen an der Ostsee, Zirkus- und Theater-Camps, Wellness- Ferien, Radtouren oder Kletter-Camps, hier ist fast Alles vertreten!.

Über 30 regionale und überregionale Aussteller präsentieren in familienfreundlicher und einzigartiger Ferien-Atmosphäre ihre speziellen Programme und Aktivitäten. Das reicht von ein- oder 2-wöchigen thematischen Reisen bis zu sportlichen oder künstlerischen Tagesaktionen in Berlin, Potsdam und Brandenburg, aber auch bis nach Sylt oder ins Ausland. Das direkte Gespräch mit den Veranstaltern ist möglich und die Reise kann gleich vor Ort gebucht werden. Für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel ist etwas dabei.

Interessierte Eltern mit ihren Kindern im Alter von 6 bis 18 Jahren haben hier die Möglichkeit, direkt mit den Anbietern von Ferienaktivitäten ins Gespräch zu kommen und Ferienangebote zu buchen. Sprachferien, Theatercamp, Zeltlager, Kanutouren – das kann eine ein- oder zweiwöchige thematische Reise oder auch ein sportliches oder künstlerisches Tagescamp sein.

Rund um die Messe gibt es kostenlose Aktionen wie eine Falken-Präsentation, eine Erste-Hilfe-Vorführung, Basteln von Daumenkinos oder Segler erklären, wie Seemannsknoten gemacht werden. Kleine Workshops zum Thema Ferienfahrten wurden angeboten.

Außerdem lädt eine Messerallye zu einem spannenden Rundgang über die gesamte Messe ein. Es gibt tolle Preise zu gewinnen wie eine Reise- oder Übernachtungsgutscheine, die Teilnahme an einem Sprachcamp, Motorbootfahrten und vieles mehr.

Nach dem Besuch der Messe kann die tropische Erlebniswelt der Biosphäre erkundet werden, Messebesucher erhalten eine Ermäßigung auf den Eintritt (alle Preise: www.biosphaere-potsdam.de).

Die Biosphäre Potsdam in der Georg-Hermann-Allee 99 könnt ihr bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen, ausreichend kostenlose Parkplätze sind vorhanden

Die Biosphäre liegt im Volkspark Potsdam, dem Parkgelände der Bundesgartenschau 2001. Sollte das Wetter es zulassenn, kann man nach einem Besuch in der Biosphäre noch die vielseitigen Angeborte des Volkspark Potsdam in Anspruch nehmen. Hier gibt es nämlich viele Spielplätze, einen Disco-Golf-Parcour, einen Bolzplatz, das Café im Park, einen Parcour und eine Anlage für Skater, einen Kletterwald, Trampoline und vieles mehr.

Biosphäre Potsdam
Georg-Hermann-Allee 99
14469 Potsdam
Öffnungszeiten
Die Biosphäre ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet
Mo bis Fr: 9.00 bis 18.00 Uhr – letzter Einlass 16.30
Sa bis So 10.00 bis 19.00 Uhr – letzter Einlass 17.30
Preise
Erwachsene: 11,50 €
Kinder von 5- 13 J: 7,80 €
Kleinkinder 3 bis 4 J: 4,50 €
Kinder unter 3 J Eintritt frei
Familien, 2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern: 33,50 € | Minifamilie: 1 Erw. + 2 Kinder: 22 €
Anfahrt
S Potsdam-Hauptbahnhof dann Tram 96 Richtung Viereckremise bis Buga-Park
Mit dem Auto (Str. + HausNr. + PLZ + Start-Ort eingeben):[googlerouteplaner=11]

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 316 Artikel für ytti geschrieben