Familienprogramm am Wochenende im FEZ Berlin – fezMachen! Märchen – Hunderte Pippis und Michels in Berlins größtem Kindertheater!

Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ-Berlin - Hunderte Pippis und Michels in Berlins größtem Kindertheater!

Familienprogramm am Wochenende im FEZ Berlin – fezMACHEN! Hunderte Pippis und Michels in Berlins größtem Kindertheater!

Seit 75 Jahren ist das Mädchen mit den roten Zöpfen die Heldin aller Kinderzimmer – Pippi Langstrumpf – dicht gefolgt vom blonden Lausejungen Michel aus Lönneberga.

Wie viele Pippis und Michels passen wohl auf die Bühne von Berlins größtem Kindertheater?

Die Astrid-Lindgren-Bühne im FEZ-Berlin will es pünktlich zum 75. Jubiläum der Heldin wissen und lädt am 12. Januar alle Kinder von nah und fern ein, als Pippi oder Michel verkleidet in die Vorstellung zu kommen. Für alle Kinder in Verkleidung gibt es eine Überraschung und ein großes gemeinsames Foto auf der Bühne. Mit dem Theaterticket kann vor und im Anschluss an die Vorstellung bei „fezMachen! Party“ im ganzen Haus weiter gefeiert werden.

Das neue Jahr mit der gesamten Familie feiern bei: fezMACHEN! Party  – Für Familien mit Kindern zwischen 2 und 12 Jahren
FEZ-Berlin |  Samstag und Sonntag den 11. und 12. sowie am 18. und 19. Januar von 12 bis 18 Uhr |
Tagesticket: € 5,-p. P. | Familie ab 3 Personen: € 4,- p. P. * inkl. Material, Kindermuseum, Kino, Indoor-Spielplatz

Die offiziellen Feierlichkeiten sind vorbei, aber die größte Familienparty steht noch bevor: Das FEZ-Berlin feiert zum Jahresauftakt am Samstag und Sonntag den 11. und 12. sowie am 18. und 19. Januar eine Riesenparty für die ganze Familie. Groß und Klein sind eingeladen, mitzufeiern und Neues auszuprobieren. Bei fezMACHEN! Party wird getanzt, geschnippelt, gesnackt, geklettert, gebastelt, gebaut, gestaunt, perfomt und viel mehr. Besondere Highlights beider Wochenenden sind die Auftritte von Kinderliedermachern und Bands wie „Ich und Herr Meyer“ (Sa), Richards Kindermusikladen (So) und Rapper Fargo auf der großen Show- und Mitmachbühne.

Bei dem All-inclusive-Event ist für die gesamte Familie etwas dabei: Es gibt u. a. einen Mitmachtanzraum mit Bollywooddance, Salsa, Streetdance, indonesischem Tanz und mehr, einen Schwarzlichtraum zum Spielen, Basteln und Tanzen, ein Glücksbüro, einen verrückten Hutsalon, einen Schattenaktionsraum, einen Mitmachzirkus und sogar eine Entspannungslounge mit Massagen.

Die Kleinen bauen sich auf der großen Mitmachbaustelle eigene Welten, machen wilde Kissenschlachten oder leben sich in der Mini-Disko bei Karaoke aus. Die Größeren nehmen an einer Pixelparty mit Computerspielen teil, schnippeln bei einer Küchenparty um die Wette, rasen auf Hooverboards durch die Gegend, erleben, wie in Südamerika gefeiert wird oder versuchen sich an einem eigenen Trickfilm. Schmink- und Kostümstation sorgen für den passenden Party-Look.

Auch die Landesmusikakademie, die Astrid-Lindgren-Bühne, das Alice-Museum für Kinder, das orbitall Raumfahrtzentrum und die im Haus ansässigen Vereine öffnen ihre Türen und beteiligen sich am Programm. Wer nach allem Tanzen, Probieren, Mitmachen und Feiern noch nicht müde ist, erkundet zum Abschluss des Tages bei einer Flugreise im orbitall die Schönheit anderer Planeten oder lässt den Tag in den Escape Rooms des Alice Museum für Kinder oder in einer der Theatervorstellungen der Bühnen im FEZ ausklingen.

Das weitere Programm:

Alice-Museum für Kinder
Escape to Freedom – ein kooperatives Echtzeitabenteuer
In der aktuellen Ausstellung geht es um das Freisein. Was bedeutet heute eigentlich Freiheit? Wann bin ich frei? Das Museum begrüßt seine Gäste zu jeder vollen Stunde. (Sa + So ab 12 Uhr)

orbitall
Erlebniswelt orbitall – Unternehmt im orbitall einen fantastischen Flug ins Universum!
Flugzeiten Sa + So: 12.30 Uhr, 14.30 Uhr und 16.30 Uhr

Astrid-Lindgren-Bühne
Pippi Langstrumpf
Der Klassiker von Astrid-Lindgren ab 5 Jahren
Rechnen kann sie nicht. Dafür aber Pferde hochheben und ganze Torten verschlingen. Sie macht, was sie will und lässt sich nichts gefallen. Und dabei ist sie erst neun Jahre alt: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf.
Sa 11. + Sa 18.1., 16.30 Uhr
So 12. + So 19.1., 14 Uhr

Studiobühne
Frau Holle
Theater Lakritz ab drei Jahren
Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! „Was für ein Glück!“, sagen die einen. „Was für ein Pech!“, die anderen. Die Erzählerinnen des Märchens sind  Goldmarie und Pechmarie, die die gleiche Geschichte erleben. Oder nicht?
Sa 11. + So 12.1., 14 + 16 Uhr

Puppenbühne
Frederik der Träumer
Theater Vielfalt – Julia de Boor
Ein bezauberndes Schattenspiel über Frederik, die Maus, die nicht wie die anderen für den Winter Körner und Nüsse, sondern Sonnenstrahlen, Farben und Wörter sammelt, die Träume also und die Hoffnungen. Zum Mitmachen und mit Live-Musik vom Cello.
Sa 18. + So 19.1., 14 + 16 Uhr

Infos: www.fez-berlin.de
Facebook.com/fezberlin
Online-Tickets: https://tickets.fez-berlin.de
Weitere Infos unter www.fez-berlin.de

FEZ Berlin AktuellFEZ Berlin
Straße zum FEZ 2
12459 Berlin
Tel: 030-53071-0

S3 Karlshorst dann Tram 27 bis Freizeit-und Erholungszentrum
S Schöneweide dann Tram 67 oder 63 bis Freizeit und Erholungszentrum
 
Diese Artikel könnten dich auch interessieren: Fort Hahneberg in Berlin Spandau, Zoos und Tierparks in Berlin und Brandenburg – eine Übersicht, Kinderbauernhöfe in Berlin und Umgebung – eine Übersicht und Kindergeburtstag mit Geocaching Schnitzeljagd im FEZ Berlin

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 353 Artikel für ytti geschrieben