30. BERLINER MÄRCHENTAGE 2019 mit dem Motto: „Märchen überwinden Grenzen“- Die schönsten Wochenend-Veranstaltungen für einen Familienausflug ab 7. November

Berliner Märchentage

30. BERLINER MÄRCHENTAGE 2019 mit dem Motto: „Märchen überwinden Grenzen“- VON 07. BIS 24. NOVEMBER 2019

Die Welt kommt nach Berlin

In diesem JahrBERLINER MÄRCHENTAGE 2019 mit dem Motto: „Märchen überwinden Grenzen“ steht ein Thema im Mittelpunkt der Berliner Märchentage welches wohl immer aktuell ist und bleibt! Diesem Thema der Menschheit widmen sich die 30. BERLINER MÄRCHENTAGE und stellen „Märchen überwinden Grenzen“ anlässlich des Mauerfalls in den Mittelpunkt des Festivals.

Vor 30 Jahren wurde ein Märchen wahr – das geteilte Deutschland wurde wieder ein Mutter-, ein Kinder-, ein Vaterland! Die Berliner Mauer fiel und die BERLINER MÄRCHENTAGE wurden geboren! Märchen sind Brücken, die über alle Grenzen hinweg Begegnungen zwischen Fantasie und Wirklichkeit, zwischen verschiedenen Epochen, zwischen Orient und Okzident und vor allen Dingen zwischen verschiedenen Kulturen und Menschen ermöglichen.

BERLINER MÄRCHENTAGE 2019 mit dem Motto: „Märchen überwinden Grenzen“Berlin ist eine multikulturelle Stadt, in der sich die BERLINER MÄRCHENTAGE seit 30 Jahren behaupten und bei denen bisher fast 4,5 Millionen kleine und große Besucher*innen willkommen waren. Das Publikum kommt aus allen Teilen der Welt, spricht die unterschiedlichsten Sprachen und hat die mannigfaltigsten kulturellen Hintergründe. Trotzdem können alle gemeinsam den Märchen und Geschichten lauschen,

weil Märchen der kleinste gemeinsame Nenner zwischen den Kulturen sind. Denn die Wünsche und Träume aller Menschen sind gleich:
 – Jeder möchte in Frieden leben!
 – gesund sein!
 – geliebt werden!
 – und genug zu essen haben!

Märchen zeigen auf, dass BERLINER MÄRCHENTAGE 2019 mit dem Motto: „Märchen überwinden Grenzen“man alles schaffen kann, wenn sich zu Entschlossenheit und Mut aktives Handeln gesellt, wenn man sich gute Freunde sucht, sich gegenseitig hilft und zusammenhält. Dann gibt es keine Grenzen mehr: Der arme Müllerbursche heiratet die Prinzessin und ein gestiefelter Kater wird Minister. Ob nun von der „kleinen Meerjungfrau“ oder von „Arielle“ erzählt wird, ob die Heldin „Cinderella“ oder „Aschenputtel“ heißt, die Märchen sind ein eigenes Fantasie-Universum, das keine Grenzen kennt und in dem jeder willkommen ist.

„Das menschliche Streben sollte keine Grenzen kennen. Wie schlimm das Leben auch sein mag, wo Leben ist, da ist auch Hoffnung“
(Stephen Hawking)

Hier findet ihr für jeden Tag, jedes Alter und jeden Bezirk die passende Veranstaltung im vollständigen Veranstaltungskalender und hier mehr Infos. Ihr könnt aus ca.600 Veranstaltungen eure Lieblingsevents auswählen. MÄRCHENLAND organisiert jedes Jahr europaweit mehr als 1.500 Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene.

Veranstaltungsorte sind Bibliotheken, Buchläden, Kindertheater, Cafés, Freizeitzentren und viele andere Orte für Kinder. Voranmeldungen sind oftmals aber nicht immer erbeten! 

Kaum ein anderer Ort ist so sehr mit Märchen verknüpft wie Berlin. Am Wohn- und Schaffensort der bedeutendsten Märchensammler der Welt, der BRÜDER GRIMM, hat Märchenland – Deutsches Zentrum für Märchenkultur seinen Sitz.

Fotos: ©Die Schneekönigin (C) Jürgen Sendel, ©Cathrin Bach, ©maerchenland.de

Weitere Artikel, die Dich interessieren könnten, findest Du unter: Ausflugstipps, in unserer Top 10 Liste, unserer Puppentheaterliste oder in den Artikeln: Museen für Kinder in Berlin, Freizeitparks in Berlin,  Großer St. Martinszug im Prenzlauer Berg, Berliner Märchentage im FEZBerlin für Kinder. Weitere Eventtipps findest Du in unseren Veranstaltungskalender. Weitere Ausflugsziele für einen schönen Sonntag in Berlin sind die Gärten der Welt, das Museumsdorf DüppelFreizeitparks in Berlin.

Über den Autor

Susa hat 25 Artikel für ytti geschrieben