48. Berliner Frühlingsfest am Kurt-Schumacher-Damm – Jeden Mittwoch Familientag mit halben Preisen

48. Berliner Frühlingsfest am Kurt-Schumacher-Damm vom 28. März bis 22. April 2018

Volksfest auf dem Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm vom 28. März bis 22. April 2018

Der Eintritt ist an allen Tagen frei! | An jedem Mittwoch ist Familientag mit halben Preisen auf allen Karussells und Bahnen.

Viele Attraktionen wie der „Burner“, Eclipse, Break Dance, Melodie-Star, die „Crazy Mouse“-Achterbahn und der Auto Scooter garantieren Fahrspass pur und den „richtigen Adrenalin-Kick“! Für wahre Grusel-Gefühle sorgt die irre Geisterbahn „Tanz der Vampire“; „Psychodelic“ und der „Glassirrgarten“ hingegen „verwirren“ die Sinne der Besucher.

Abwechslungsreiches Angebot für die ganze Familie:

Die kleinen Gäste und auch diejenigen, die sich von ihrer letzten Achterbahnfahrt erholen möchten, können unbesorgt sein – das Frühlingsfest hält auch für sie zahlreiche Attraktionen bereit, die Spaß und Freude garantieren: So können Erwachsene, Jugendliche und auch Kinder auf dem Quarter-Trampolin „Bungee“ bis auf eine Höhe von 7 Metern springen und eine Fahrt auf dem klassischen Familienrundfahrgeschäft „Walzerfahrt“ genießen.

Etwas aufregender, allerdings nicht weniger familientauglich ist „The Beast“, ein Karussell, das dem Gast die Wahl zwischen einer angenehmen „Schaukel-Fahrt“ (120 °) oder einer aufregenderen „Überkopf – Fahrt“ (360 °) lässt. Nach dem Lösen des Tickets entscheidet sich der Besucher dann – frei nach dem Motto: „Mein Aufgang, meine Wahl“ – entweder für die linke Seite, also der „Schaukel-Fahrt“ oder der rechten Seite und damit für die „Überkopf-Fahrt“.

Für die Kleinsten unter den Besuchern des Frühlingsfestes sorgen außerdem Karussells wie „Kiddy Cars“, wo auch die Jüngsten ihr Können am Lenkrad unter Beweis stellen können, für ganz große Erlebnisse.

Auch Kulinarisch wird es wieder traditionell. Ihr könnt zwischen frisch zubereiteten Grillspezialitäten, der beliebten ½-Meter Bratwurst, Crêpes, Kirmes-Leckereien, gebrannten Mandeln, Zuckerwatte und kandierten Früchten wählen.

Zwei tolle Highlights sind die beiden farbenfrohen Höhen-Feuerwerke am Samstag, am 31. März und 21. April: Gegen 22.00 Uhr erstrahlt der Himmel über dem Zentralen Festplatz in vielen illuminierten Facetten. Sparen kann man an jedem Mittwoch, denn da ist immer der traditionelle Familientag mit halben Preisen auf allen Karussells und Bahnen. Der Eintritt ist frei!
Die Öffnungszeiten sind Montag bis Donnerstag: 15.00-22.00 Uhr, Freitag: 15.00-23.00 Uhr,
Samstag: 14.00-23.00 Uhr, Sonntag: 12.00-22.00 Uhr, Ostersonntag: 12.00-23.00 Uhr,
Ostermontag: 12.00-22.00 Uhr; Karfreitag ist geschlossen!

/
Anschrift

Zentraler Festplatz Berlin
Kurt-Schumacher-Damm 207
13405 Berlin

Wir haben für euch auch viele interessante Tipps für Veranstaltungen zu Ostern und Workskops in den Osterferien 2017 in Berlin und Brandenburg zusammengestellt! Ostern in Berlin 2018 – Veranstaltungen, Osterfeuer, Feste, KinderprogrammOsterferien in Berlin 2018 – Veranstaltungen und FerienworkshopsFerienprogramm, Osterferien mit Jugend im Museum e.V.

Den Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm erreicht man mit der BVG sowie mit der U-Bahn (Kurt-Schumacher-Platz und Jakob-Kaiser-Platz). Es sind genügend Parkplätze direkt auf dem Gelände vorhanden

Veranstalter: Schaustellerverband Berlin e.V., Rosenheimer Str. 5, 10781 Berlin

Fotos: © Scantinental, C. Wagner, „Schaustellerverband Berlin e.V.“

Über den Autor

Anja hat 612 Artikel für ytti geschrieben

Anja ist die Initiatorin von ytti.