Top Ausflugstipp für Literaturfans: LEIPZIGER BUCHMESSE vom 17. bis 20. März 2016, mit großem Kinder- und Jugendprogramm und Familiensonntag

Top Ausflugstipp für Literaturfans: LEIPZIGER BUCHMESSE vom 17. bis 20. März 2016 mit Familienprogramm

Auch dieses Jahr bietet die Leipziger Buchmesse, das größte Lesefest Europas, von Donnerstag bis Sonntag, 17.-20. März, ein tolles Kinder- und Jugendprogramm. In der „Lesebude“ oder beim „Lesetreff“ könnt ihr Autoren und Illustratoren aktueller Kinder- und Jugendbücher kennen lernen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Gemeinsam mit den Kinderbuchverlagen werden ca. 400 Lesungen, Workshops und Aktionen geboten. Ihr könnt als Radioreporter über das Gelände streifen, Buchdruck- und Bindetechniken ausprobieren, lernen, wie man Comicbilder zeichnet, oder bei verschiedenen Mal- und Bastelaktionen mitmachen. Neben dem Messegelände als Veranstaltungsort bieten auch Leipziger Schulen, Kindergärten, Jugend- und Familienzentren sowie Bibliotheken, Museen oder Sporteinrichtungen interessante und spannende Veranstaltungen an, so dass die ganze Stadt zur Lesebühne wird.

Gleichzeitig findet wieder die Messe für Comic- und Mangafans die Manga-Comic-Convention statt, die mit Ausstellungen, Workshops, Aktionen und jeder Menge Prominenz aufwartet.

Orientierungshilfe bei diesem riesigen Festival ist dringend notwendig, daher gibt es das Magazin „Leipzig liest für Kids und Teens“, in dem ihr die für euch interessanten Veranstaltungen schon im voraus aussuchen könnt.

Ein grober Überblick für euch kommt hier:

Am Buchmesse-Donnerstag, 17.3., wird um 10:30 Uhr der „Leipziger Lesekompass“ verliehen. 30 Kinder- und Jugendbücher, die Lesespaß mit einem lesefördernden Ansatz verbinden und daher besonders für Kitas und Schulen geeignet sind, werden gekürt.

Der Buchmesse-Sonntag, 20.3. ist FAMILIENTAG!
Hier erwartet euch ein spannendes Programm mit Puppentheater, Konzerten, Lesungen und Workshops.

„Specials“ am Sonntag:
• Freier Eintritt für alle Kinder bis 12 Jahre, die am Sonntag bis 10.00 Uhr mit ihrem Lieblingsbuch zur Messe kommen.
• Familienfrühstück ab 9 Uhr in der Glashalle (bis 100 cm Körpergröße kostenlos, danach 7,- ab 14 Jahre: 14,-)

Weitere Familienfreundlichkeiten:
• Günstige Familieneintrittspreise, für Kinder bis 6 Jahre Eintritt frei!
• Familiencafé, große Kinderbuchhandlung und Kinderwagenparkplatz in Halle 2
• Es gibt einen Still- und Wickelraum neben dem Messeshop in der Glashalle, Magnolienallee.
• Zur Sicherheit könnt ihr an allen Informationsständen Kinderarmbänder zum Notieren von Name und Telefonnummer bekommen, falls ein Kind im Messetrubel verloren gehen sollte.
• In der Glashalle gibt es einen Kindergarten für Kinder ab 3 Jahren mit Bastelangeboten. Außerdem gibt es eine kostenlose Kinderbetreuung bis max. 3 Stunden für alle windelfreien Kinder. Eingangshalle West, Magnolienallee, 9.30 bis 18.00 Uhr.

INFOTELEFON zur Leipziger Buchmesse
Unter der folgenden Telefonnummer kann man alle Fragen zur Leipziger Buchmesse stellen:
Tel.: 0341.678-8240
Fax: 0341.678-8242
Mail-Adresse: info@leipziger-buchmesse.de

ADRESSE und ANFAHRT
Leipziger Messe GmbH
Projektteam Leipziger Buchmesse
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

Ihr erreicht die Leipziger Messe schnell und komfortabel auf allen Wegen – ob per Auto oder Bahn. Bei verschiedenen Bahnen gibt es zur Leipziger Buchmesse einen Sonderhalt am Bahnhof „Leipzig Messe“. Von dort aus sind es dann nur noch wenige Meter bis zum Eingang.
Das Messegelände liegt direkt an der Autobahn, nahe dem Schkeuditzer Kreuz. Wer per ICE am Leipziger Hauptbahnhof ankommt, fährt mit Regionalbahn (RB), Regional-Express (RE) oder Mitteldeutscher Regiobahn (MRB) in nur sechs Minuten bis zum Haltepunkt „Leipzig Messe“. Direkt aus dem Stadtzentrum fährt zudem die Straßenbahn in rund 20 Minuten bis zum Messegelände.

Über den Autor

Maja hat 174 Artikel für ytti geschrieben