Ausflugslokal an der Havel (Wannsee) für Familien mit Kindern – das Waldhaus mit Minigolfanlage, gegenüber vom Grunewaldturm

Ausflugslokal an der Havel (Wannsee) für Familien mit Kindern – das Waldhaus, gegenüber vom Grunewaldturm

Als ich vor vielen Jahren das erste Mal die Havelchaussee mit dem Auto von Spandau kommend in Richtung Loretta am Wannsee befahren habe war ich vollkommen fasziniert! Auf der rechten Seite blitzte immer wieder der Wannsee (eigentlich ja die Havel) durch und auf der linken Seite dieser kurvenreichen Straße lag ein unglaublich hügeliges Waldgebiet. Und das über eine Länge von ca. 10 Kilometern. Ich konnte es kaum fassen. Ich war noch in Berlin, aber in einer Landschaft, die überhaupt nicht hierher zu gehören schien.

Das Waldhaus mit seiner über 100 jährigen Tradition bietet vor Allem Wild- Pilz- und Fischgerichte an. Wir waren nun schon mehrfach dort und haben immer sehr gut gegessen. Die Portionen sind nicht allzu groß, für uns hat es aber immer gereicht. Man kann draußen oder drinnen sitzen.

Jedes Mal wurden wir von überaus freundlichen älteren Herrschaften begrüßt als wären wir die seit vielen Jahren verschollenen Enkelkinder, die endlich wieder den Weg nach Haus gefunden haben. Auch die Kellner sind freundlich und schnell! Der Sommergarten bietet viel Schatten und es riecht herrlich nach Wald.

Auf unserer Suche danach, was andere Besucher zB. über das Waldhaus sagen, sind wir auf diese lustigen Einträge gestoßen:
Yelp: „Zwischen den Krücken und Rollatoren der weißhaarigen Gäste hindurchgeschlängelt bekamen wir einen freien Tisch. Mit 60 war ich der jüngste Gast in der nahezu voll besetzten Gaststube. Ein großes Kompliment muss ich dem Team machen, die mit Berliner Charme und Tempo kochen und servieren. Das Essen (deutsche Küche) und das Dessert war lecker und ich kann es guten Gewissens weiter empfehlen.“
Oder: „… Man wurde gleich mit „Na ihr…“ sehr familiär begrüßt, obwohl man noch nie da war. Sogleich wurde für uns die Karte gebracht und der Hund hatte schneller eine Decke unter dem „Aller-Wertesten“ und Hundekuchen als wir unsere Getränke.“
Das Waldhaus an der Havelchaussee hat eben sein ganz eigenes Flair! Ein altes Stück Berlin wie man es kaum noch findet. Wir sind gern hier.

In liebevoller Weise wurde die Minigolfanlage, die ehemals gegenüber direkt hinter dem Grunewaldturm stand im Waldhaus wieder aufgebaut. Das ist doch mal was für Kinder!

Öffnungszeiten: Täglich von 11 bis 18 Uhr, Mo geschlossen, Heiligabend geöffnet

Parkplätze sind reichlich vorhanden.
Buslinie 218 Berlin, Havelchaussee – Traditionsbus – Achtung! Der letzte Bus fährt 19.40 Uhr.

Noch ein kleiner Hinweis für Autofahrer: Die Geschwindigkeitsbegrenzung Tempo 30 macht auf der Havelchaussee Sinn! Hier sind immer viele Biker unterwegs und vor mir sind auch schon zwei mal Tiere über die Straße gelaufen. Außerdem könnt ihr bei diesem Tempo die besondere Schönheit der Landschaft viel besser bewundern!

Waldhaus an der Havelchaussee

Havelchaussee 66
14193 Berlin
Tel.: 030 304 05 95

Andere Ausflugslokale und Badestellen an der Havelchaussee findet ihr im Artikel: Badestellen und Ausflugslokale an der Havelchaussee für Familien mit Kindern.

Ganz in der Nähe findet ihr auch: Die Sandgrube im Jagen 86 in Berlin Grunewald, den Havelhöhenweg und das Naturschutzzentrum Ökowerk

 

 

 

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 328 Artikel für ytti geschrieben