Ausflug mit Kindern: Kinderbauernhof Pinke-Panke

Ausflug mit Kindern in Berlin: Kinderbauernhof Pinke-Panke

Neulich haben wir einen netten kleinen Ausflug unternommen. Am S-Bahnhof Wollankstraße sind wir ausgestiegen. Durch eine kleine Parkanlage ging es Richtung Bürgerpark und Kinderbauernhof. An der Wilhelm-Kuhr-Straße befand sich schon das erste Café, das Mirabelle, zu früh für uns. Wir wollten erst einmal den Kinderbauernhof besuchen. Obwohl es recht kalt war und noch Schnee lag, konnten wir gleich die ersten Tiere, Gänse, beobachten. Auch die Schafe und die beiden Esel waren draussen.

Der braune Esel Momo vom Kinderbauernhof Pinke Panke ist sehr zutraulich

Die Ziegen, Kaninchen, Meerschweine und Katzen hatten sich bei der Kälte verzogen. Nur ein paar Hühner entdeckten wir noch unter den Kaninchenkäfigen. Den Spielplatz mit den vielen Dreirädern und ähnlichen Fahrzeugen haben wir dann trotz Schnee und Eis

genutzt und auch die Wippe war einsatzbereit. Bei wärmerem Wetter sind Sankasten und Fahrzeuge sehr beliebt. Die älteren Kinder können sich bei einem Mitarbeiter melden und auf dem Hüttenbauplatz spielen und werkeln.

Der Kinderbauernhof Pinke Panke bietet besondere Aktionen für Kinder an

In der Zeit von 14 – 17 Uhr, meist in der Woche, können Kinder ab 6 Jahren in kleinen Gruppen an Tierbesuchen und wechselnden Aktionen im Tierbereich teilnehmen. Ein Plan hängt an der Futterküche aus. Weitere Angebote wie Kreativangebote, Kochen etc. findet ihr Vorort am Aushang.

Auch selbstgebackenen Kuchen gibt es im Kinderbauernhof Pinke Panke

Wir haben uns im Haus aufgewärmt und wurden sehr preiswert mit Kaffee, Tee, Saft und Kuchen verorgt. Selbstgebackenen Kuchen gibt es immer Sonntags für 1 Euro pro Stück. Samstags kann man hier gemeinsam mit anderen Kindern und den Mitarbeitern vom Kinderbauernhof sogar Mittagessen. Dafür muß man sich am Samstag bis spätestens 11 Uhr vorher anmelden (030 47 55 25 93). Kitagruppen können sich auch in der Woche für einen Besuch mit Mittagessen anmelden. Auch ein Kindergeburtstag, natürlich eher im Sommer, lässt sich prima auf dem Kinderbauernhof feiern.

Jeden Tag Tierfütterungen im Kinderbauernhof Pinke Panke

Jeden Tag um 16:00 Uhr, im Winter um 15:30 Uhr werden die Tiere gefüttert und ihr könnt mitmachen. Ab 12 Euro pro Monat kann man eine Tierpatenschaft übernehmen. Man sichert damit die Grundversorgung und kann sein Lieblingstier natürlich auch besuchen und sich im Rahmen der Stallarbeiten darum kümmern. Der Bauernhof freut sich über Futterspenden: Kartoffelschalen, Kohlrabischalen, Möhren, Pflaumen und Äpfel z.B. Im Eingangsbereich stehen Kontainer für das Futter. Die Gemüsegaben sollten auf keinen Fall schimmelig oder verdorben sein.

Weitere tolle Ausflugsziele in Pankow

Nach dem Besuch auf dem Bauernhof sind wir noch gemütlich durch den Bürgerpark spaziert. Vorbei ging es am Spielplatz, der im Sommer auch ein prima Wasserspielplatz ist, oft jedoch in der vollen Sonne liegt und weiter zum Ziegengehege und zum Rosengarten. Achtet auf die Flugzeuge. Sie fliegen extrem niedrig. Es macht Spass sie zu beobachten. Ausflügler können am Wochenende prima im Kaffehaus Rosenstein mitten im Park einkehren. Im Winter ist es an Samstagen und Sonntagen von 12:00 – 20:00 Uhr geöffnet (016355206359). Auch das rustikale Hüttendomizil in der Nähe des Eingangstors vom Bürgerpark in der Kreuzstr. 18, eignet sich zum Mittagessen und bietet am Sonntag von 10:00 – 15:00 Uhr ein Brunchbuffet an. Auch das Café Mirabelle, Schulzestr 21 – 13187 Berlin, ist sehr schön.

Kinderbauernhof Pinke-Panke
Am Bürgerpark 15-18
Berlin-Pankow
Öffnungszeiten
01. November bis 31. März | Mo: Ruhetag, Di-Fr : 12:00 – 17:30 Uhr, Wochenende und Ferien: 10:00 – 17:30 Uhr
01. April bis 31. Oktober | Mo: Ruhetag, Di-Fr: 12:00 – 18:30 Uhr, Wochenende und Ferien: 10:00 – 18:30 Uhr
Preise:
Besuch Kinderbauernhof: kostenfrei
Mittagessen am Samstag: Kinder: 1 Euro, Erwachsene: 2 Euro
Kuchen Sonntag: 1 Euro | Getränke: ca. 1- max 2 Euro
Anfahrt:
S1, S25 Wollankstraße
M1 Bürgerpark Pankow
Bus 227 und 250 bis zur S-Bahn „Wollankstraße“
Bus 155 bis „Heinrich-Mann-Platz“
Bus 228 bis „Verlängerte Koloniestraße“.
Weitere Artikel, die Dich interessieren könnten sind: Kinderbauernhof Pinke Panke Berlin Pankow, Kinderbauernhof Ufafabrik Berlin TempelhofKinderbauernhof Familienfarm Lübars, Zoo Berlin, Tierpark Berlin, Domäne DahlemTierhof Marzahn in BerlinWeddinger Kinderfarm BerlinKinderbauernhof Mauerplatz Berlin KreuzbergMoabiter Kinderhof BerlinZiegenhof Danckelmannstraße Berlin CharlottenburgPrivates Museum für Tierkunde Berlin Mariendorf.

Über den Autor

Anja hat 612 Artikel für ytti geschrieben

Anja ist die Initiatorin von ytti.