Winterwelt Potsdamer Platz vom 04. November 2016 bis zum 01. Januar 2017 – Berlin

rodelbahn-winterwelt-potsdamer-platz-uebersicht-2

Winterwelt Potsdamer Platz vom 04. November 2016 bis zum 01. Januar 2017 – Berlin

In diesem Jahr haben wir wohl den kürzesten Weg genommen! Vom (gefühlten Hochsommer) über Halloween zur Winterwelt war es nur ein Katzensprung

Winterwelt Potsdamer Platz - 04. November 2016 bis zum 01. Januar 2017 wurde zum 13. Mal die Wintersaison auf dem Potsdamer Platz eröffnet. Bis zum 4. Januar 2015 gehört rodeln, Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen wieder zum Wintervergnügen der Hauptstadt. Rund 150 Tonnen Schnee wurden für die 12,40 m hohe und 70 m lange Rodelbahn aufgeschüttet. Wir haben das Rodelvergnügen ausprobiert. Gerutscht wird mit Snowtubes, weiche Gummireifen, die besonders sicher sind.

Winterwelt Rodelbahn am Potsdamer Platz

Wer ein eigenes Snowtube besitzt kann den Rodelberg kostenlos nutzen. Wir haben uns ein 4er Ticket für 5 Euro für unseren allerersten Winterspass geleistet. Die Reifen gibt es in Kinder- und Erwachsenen-Grösse. Sie haben Griffe, so dass zwei Reifen nebeneinander die Piste runterrutschen können. Ab 2 J kann Kind mit Mama oder Papa gemeinsam hinuntersausen.

Eisbahn der Winterwelt Potsdamer Platz

Auf dem Potsdamer Platz gibt es vom 04. November 2016 bis zum 01. Januar 2017 im Rahmen des Weihnachtsmarktes natürlich noch andere Attraktionen. Ein paar Meter weiter am Marlene-Dietrich-Platz kann man sich auf der 40 m langen und 13 m breiten Eisbahn kostenlos ins Vergnügen stürzen. Schlittschuhe können vor Ort für 2,50 Euro geliehen werden. Wir werden bestimmt wieder versuchen in der Woche nach der Kita mit den Öffentlichen für ein Stündchen zum Potsdamer Platz zu kommen.

Eisstockschiessen Winterwelt Potsdamer Platz

Neben der Eisbahn gibt es noch eine Eisstockbahn. Die Spielregeln auf der 5 x 30 Meter großen Bahn sind denkbar einfach: Es stehen sich jeweils zwei Mannschaften gegenüber. Ihre Größe ist frei wählbar. Ziel des Spieles ist es, den Eisstock so nahe wie möglich an das bewegliche Ziel (die Daube) zu bringen. Gemein ist nur, dass die andere Mannschaft die bereits platzierten Stöcke wieder wegschießen kann. Der der Daube nächststehende Stock bekommt 3 Punkte. Jeder weitere Stock der gleichen Mannschaft, der ebenfalls näher zur Daube steht als der beststehende Stock des Gegners, erhält 2 weitere Punkte. Das Spiel hat in der Regel 6 Durchläufe.

Winterwelt Potsdamer Platz
Potsdamer Platz
10785 Berlin-Tiergarten
Öffnungszeiten:
Winterwelt mit Rodelbahn, Eisbahn, Eisstockbahn, Rodelbahn, Eisbahn, Weihnachtsmarkt: Tägl. Von 10 – 22 Uhr,
am 24.12 bis 16 Uhr, geschlossen (Volkstrauertag) u. (Totensonntag)
Eisstockschiessen nur mit Reservierung: 0177- 828 53 87. Max. Spielzeit 2 Stunden Anmeldung für Schulklassen zu Sonderkonditionen möglich
Preise:
Snowtubeverleih:
Einzelticket 1, 50 Euro
4-er Ticket 5 Euro
10er Ticket 10,00 Euro
Schlittschuhverleih: 2,50 Euro
Eisstockausrüstung für 4-8 Teilnehmer:
Mo-Do, So: 10 – 16 Uhr: 15 Euro
Mo-Do, So: 16 – 22 Uhr: 20 Euro
Fr-Sa: 10 – 16 Uhr: 20 Euro; 16 – 22 Uhr: 30 Euro
Anfahrt:
S1 S2 Potsdamerplatz
U2 Potsdamer Platz
Auch die Eisbahn in Lankwitzdas Sportforum Hohenschönhausendas Horst Dohm Eisstadion, die Eisbahn in Treptow, dasErika Hess Eissstadiondas Eisstadion Neukölln, ein Winterausflug zum Müggelsee oder in den Treptower Park könnte Dich interessieren.

Merken

Merken

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über den Autor

Anja hat 608 Artikel für ytti geschrieben

Anja ist die Initiatorin von ytti.