Winterausflug zum Müggelsee Berlin mit Eisbahnbesuch

Winterausflug zum Mueggelsee Berlin Eisbahn Kind am See

Winterausflug zum Müggelsee Berlin mit Eisbahnbesuch

Den Müggelsee kennt jeder als schönes Ausflugziel im Sommer. Aber auch im Winter kann man hier, schön  warm angezogen, einen schönen Tag verbringen. Ein toller Ausgangspunkt für den Wochenendausflug sind die Müggelseeterrassen, auch Restaurant Rübezahl genannt. Die traditionsreiche Ausflugsgaststätte Rübezahl am Müggelsee war schon zu Ostzeiten ein bedeutsames Naherholungsziel. Günstig vom Müggelheimer Damm aus zu erreichen, ist man in kürzester Zeit am Wasser und hat einen wunderschönen Blick auf den Müggelsee.

Enten und Schwäne sind hier fast immer zu Gast. Je nach Lust und Durchhaltevermögen der Kinder, kann man den Uferweg am Müggelsee erkunden. Das Restaurant Rübezahl mit direktem Blick auf den See läd zum Mittagessen oder Kaffee trinken ein. Gleich neben dem Restaurant wird von November bis März eine Eisbahn betrieben. Im Zelt flitzen die Kinder über das Eis während die Eltern Kaffee oder Glühwein trinken.

Wer auch bei kühlerem Wetter vor einer Exkursion nicht zurückschreckt, kann sich nun auf den Weg machen, den Müggelturm zu erkunden.

Vorbei an einem Waldspielplatz, den Schildern des Waldlehrpfads folgend, muss man schließlich die Stufen zur Anhöhe erklimmen, auf der sich der Müggelturm befindet.

Er ist vor Jahren in halb verfallenem Zustand wieder in Betrieb genommen und gesichert worden. Der etwas morbide Charme faszinierte uns damals ebenso, wie der Blick über den Müggelsee, das nordwestliche Stadtgebiet, den Flughafen Schönefeld und viel Wald und Wasser. Der Mügelturm ist auch im Winter täglich von 10 – 17 Uhr für einen und zwei Euro pro Person zu besichtigen.

Momentan müsst ihr noch Einiges an Phantasie aufbringen, um euch vorzustellen, dass diese Anlage schon bald im neuen Glanz erstrahlen wird. Dabei soll ein möglichst großer Teil der denkmalgeschützten Anlage erhalten bleiben – in erster Linie der Turm selbst.

Zukünftig soll man sich hier wieder ganz traditionell das Ja-Wort geben oder z.B. Silvester feiern können. Im Sommer werden auf der großen Dachterrasse die Liegestühle zum Live-Konzert oder Sommernachtskino aufgeklappt.
Die rustikale Müggelturm-Baude im Untergeschoss ist inzwischen wiedereröffnet. Hier könnt ihr Eis, Kuchen, Getränke sowie kleine Speisen kaufen. Im Mai soll dann das Restaurant im Obergeschoss eröffnet werden. Hier werden, wenn alles gut geht, italienisch-deutscher Gerichte angeboten.

Bildnachweise Müggelturm: „Berliner Müggelturm UG“

Müggelseeterrassen
Müggelheimer Damm 143
12559 Berlin
Tel.: (0) 30 65661688-0
Anfahrt: S Köpenick dann Bus x69 bis Rübezahl + ca. 300 m Fußweg
Mit dem Auto(Str. + HausNr. + PLZ + Ort eingeben):

Auch die Eisbahn in Lankwitzdas Sportforum Hohenschönhausendas Horst Dohm Eisstadion, die Eisbahn in Treptow, das Erika Hess Eissstadiondas Eisstadion Neuköllndie Winterwelt am Potsdamer Platz, ein Winterausflug in den Treptower Park könnte Dich interessieren.
 

Merken

Über den Autor

Anja hat 614 Artikel für ytti geschrieben

Anja ist die Initiatorin von ytti.