Feenfest am Sonntag 28. Mai 2017 im Britzer Garten Berlin

feenfest-britzer-garten-klein-2

Sonntag Berlin: Feenfest am Sonntag 28. Mai 2017  im Britzer Garten Berlin

von 14 – 18 Uhr

„FEENFEST“ IM UND AM RHODODENDRONHAINIn diesem Jahr wird das Feenfest im Britzer Garten von einer ganz besonderen Stimmung begleitet: ein magischer Mantel breitet sich über die Zauberwelt am 28. Mai im Britzer Garten aus.

Der Feengarten offenbart seine Schätze nur, wenn man die Pforte dorthin rückwärts durchschreitet. Sprechende Bäume und magische Feenfenster hüten das eine oder andere Geheimnis.

Auf der Wiese am Rhododendronhain kommen kleine Feen auf ihre Kosten. Wunderschöne Blumenkränze und Frisuren werden von geschickten Händen geflochten, spannende Sinnes¬spiele laden kleine Entdecker zum Erkunden ein und mit verschiedenen aufregenden Holzspielen kann man seine eigene Geschicklichkeit erproben.

Doch nicht nur mystische Wesen sind geladen und willkommen, auch auf Knappen und Prinzen warten zahlreiche Aktionen: Kindertheater – das Feenmärchen vom französischen Sonnenkönig – und Ritterspiele mit dazugehörigen Holzschwertern gehören dazu.

Und falls die Schminkkiste daheim gerade leer ist, kein Problem! Vor Ort warten erfahrene Zauberer und Zauberinnen darauf, die Kleinen in jederart Fabelwesen zu verwandeln, so lohnt sich auch ein spontaner Besuch!

Riesengroße Feen in aufwändigen Kleidern schauen vorbei, um die kleinen Britzer-Garten-Feen zu bewundern.

Den krönenden Abschluss bildet die Wahl der Britzer Garten Fee. Alle anwesenden Feen dürfen daran teilnehmen und auf der Bühne das Publikum von sich überzeugen.

Weitere Eventtipps  für den Sonntag in Berlin findest du in unseren Veranstaltungskalender. Weitere Ausflugsziele für einen schönen Sonntag in Berlin sind der Naturpark Schöneberger Südgelände, die Gärten der Welt, das Museumsdorf Düppel, die Berliner Biergärten, Freizeitparks in Berlin, unsere Top 10 Ausflugsziele mit Kindern.

Zeit pilz-feenfes
14:00 bis 18:00 Uhr – Rhododendronhain (nähe Eingang Buckower Damm)

Eintrittspreis
Erw. 3 € | ermäßigt/Kinder 1,50 €

Britzer Garten
Sangerhauser Weg 1
12349 Berlin
Anfahrt
BVG-Info

Anfahrt
Der Park ist von 6 verschiedenen Eingängen aus zu erreichen

Sangerhauser Weg: U6 Alt-Mariendorf dann Bus 179
Tauernallee: U6 Alt-Mariendorf dann Bus 179
Mohriner Allee: U6 Alt Mariendorf dann Bus 181
Buckower Damm: S41,S42,U8 Bahnhof Hermannstr dann Bus M44
Massiner Weg (nur von April -Okt.): U7 Britz Süd dann Bus 181
Blütenachse (nur von April-Okt.): S41,S42, U8 Bahnhof Hermanstr. dann Bus M44

Mit dem Auto (Str. + HausNr. + PLZ + Start-Ort eingeben):

Fotos © GrünBerlinGmbH

 

 

Koordinaten der Karte fehlen.

4 Kommentare zu "Feenfest am Sonntag 28. Mai 2017 im Britzer Garten Berlin"

  • Martina Gschell 01:50 PM 25/5/2011

    Das ist ein wirklich schönes Fest !!! Wir waren vor zwei Jahren dort, haben es letztes Jahr verpasst und waren schon ganz traurig! Vielen Dank also nun für den tollen Hinweis! Dieses Mal sind wir wieder dabei! Beste Grüße, Martina Gschell

  • Heike 07:41 PM 25/5/2011

    Das Feenfest ist wirklich schoen. Waren letztes Jahr da und Mariella war begeistert. Viele Maedchen sind da als kleine Feen rumgelaufen.Mein Tipp rechtzeitig da sein, dann kann man alles noch mitmachen.

  • Christian Stolpe 08:36 PM 12/5/2015

    Dringende Terminüberprüfung: Der 25.Mai ist kein Sonntag (sondern der diesjährige Pfingstmontag!)
    Wenn doch der vorletzte Sonntag im Mai gemeint ist, dann handelt es sich um den 24.Mai (Pfingstsonntag) !!!

    • Gabriele Schaefer 05:32 PM 13/5/2015

      Lieben Dank! Du hast mich gerettet! Fast hätte ich das Feenfest in diesem Jahr vergessen.
      Mit liebem Gruß aus der Redaktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über den Autor

Anja hat 610 Artikel für ytti geschrieben

Anja ist die Initiatorin von ytti.