Das RADIOEINS PARKFEST 2016 im Park am Gleisdreieck (Ostteil) in Berlin-Kreuzberg vom 27. August bis zum 6. September

Radio-1-Parkfest-Berlin-Gleisdreieck

Deine Bewertung?


Gib hier Deine eigene Bewertung ab!

* Pflichtangabe

Das RADIOEINS PARKFEST 2016 im Park am Gleisdreieck (Ostteil) in Berlin-Kreuzberg vom 25. August bis zum 4. September 2016

Der Park am Gleisdreieck verwandelt sich zum großen Parkfest wieder in das radioeins-Außenstudio mit Biergartenatmosphäre. | Eintritt frei!

Täglich wird von der radioeins-Bühne gesendet und tolle Gäste sind wieder dabei!. Zum 19. Geburtstag von radioeins, und dem ersten Festtag im Park, kommen zum Beispiel Dalindèo, Sarah Bosetti. Aber ein Tag reicht nicht! Jack Savoretti, Milliarden, Mamas Gun, Rainald Grebe und Fil beehren das Fest. In der Sportstunde könnt ihr in diesem Jahr Longboarden, Slacklinen oder Popping lernen.

Der kleine Rosengarten

Mehrtägige Kunstaktion zum Mitmachen für Kinder und Jugendliche bis 13 Jahren

Ein Stück Park verwandelt sich im Laufe der elf Tage radioeins-Parkfest in ein begehbares Kunstobjekt. Kinder erstellen Kunstobjekte und verwandeln die Fläche so in einen temporären Garten.

Kinder und Jugendliche bauen gemeinsam mit den KünstlerInnen in vier Aktionsgruppen Blumen, bestehend aus Kopf, Stengel, und einem Fuß, die man am Ende auch mitnehmen kann. Zusammen mit Künstlern wird geschmiedet, gelötet, geschnitten, geklebt, gebogen, gebohrt, gestanzt, gewoben… Und so wächst schrittweise der Garten jeden Tag ein Stück weiter. Mitmachen können Kinder und Jugendliche zwischen drei und 13 Jahren.

Am Wochenende locken Familienangebote, unter der Woche werden Workshops für Einrichtungen der Kinder‐ und Jugendarbeit angeboten. Am Sonntag, dem 4. September, steigt das große Abschlussfest. Danach finden die Kunstobjekte ihren neuen Platz.

Hier findet ihr das ganze Programm

Ihr könnt Draysine fahren oder die Museumsbahn bewundern! Die Museumsbahn des Deutschen Technikmuseums fährt mit historischem Reisezugwagen aus den 1930er Jahren durch den Park am Gleisdreieck. Ein besonderer Hingucker: die kleine rote Rangierlok von Orenstein & Koppel aus dem Jahr 1967.

Mit etwas Glück begegnet ihr Walkaby – den großen Puppen im Park! Walking Action Act mit 4,5 m großen Boxern; leichtfüßig wie Muhammad Ali, verbissen wie Mike Tyson, elegant wie Henry Maske und mit der Durchschlagskraft der Klitschkos – die Finessen und Petitessen der Boxkunst überdimensional und live im Park. Dann die Verwandlung in gefürchtete Musketiere mit spektakulärer Degenchoreografie. Das Alles nur für die Liebe der schönen Arabella.

Gastronomie – Curry, Crêpe und Cola zum RADIOEINS PARKFEST 2016
Kultur in der Natur lässt sich viel besser genießen, wenn auch die kulinarischen Bedürfnisse befriedigt werden. Für die Zeit des Parkfestes wird der Hauptplatz im Park am Gleisdreieck (Ostteil) wieder in einen lauschigen Biergarten verwandelt.
Bratwürste oder Eis mit Streuseln – Mit dabei sind neue und alte Bekannte, die im Park am Gleisdreieck während des Parkfests ihre Stände aufbauen.
Mr. Whippy: Der schöne Eiswagen fährt wieder mit Frozen Yoghurt vor. Ihr habt  die Wahl zwischen vielen leckeren Toppings, wie Obst, hausgemachte Obstsoßen, Müsli, Kekse, Schokostückchen, Krokant, Smarties…
Kiki Blofeld bietet wieder das frisch gezapfte radioeins Bier vom Brauhaus Wandlitz an. Natürlich gibt‘s wie immer auch Softdrinks, Wein, frische Cocktails und Longdrinks.
Außerdem dabei:  Der Midtown Grill und die Tamilische Küche von RAAMSON.

Lageplan: Ihr findet das radioeins Parkfest an derselben Stelle wie in den vergangenen drei Jahren: Im Park am Gleisdreieck, auf dem Hauptplatz im Ostteil.

Fahrradparkplätze: Das Auto solltet ihr unbedingt stehen lassen. Wir empfehlen Ihnen die öffentlichen Verkehrsmittel oder das Fahrrad. Extra eingerichtete Fahrradständer stehen bereit.

Sauberkeit: Damit es schön bleibt: Bitte alles, was ihr mitgebracht habt wieder mitnehmen.

Veranstaltungsort:
Park am Gleisdreieck (Ostpark)
Möckernstraße
10965 Berlin

Weitere Veranstaltungen findet ihr im Kalender. Der Besuch im Volkspark Friedrichshain mit seinem Märchenbrunnen und dem Freilichtkino lässt sich wunderbar mit einem Spaziergang im Prenzlauer Berg integrieren, bei dem man z.B. auch den Abenteurspielplatz Kolle 37 besuchen kann.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 262 Artikel für ytti geschrieben