Der Obersee im Naturpark Barnim – ein schöner kleiner See mit ausgezeichneter Wasserqualität

obersee-naturpark-barnim-ausflug-mit kindern-baden

Deine Bewertung?


Schöner Beitrag, der Lust macht auf einen Ausflug in den Barnim.

Apr 21, 2016 von Uli

Schöner Beitrag, der Lust macht auf einen Ausflug in den Barnim.


ytti 49-177-854-5227 Lychener Str. 28 Berlin DE, 10437 Germany 5.0 5.0 1 1 Schöner Beitrag, der Lust macht auf einen Ausflug in den Barnim.

Gib hier Deine eigene Bewertung ab!

* Pflichtangabe

Der Obersee im Naturpark Barnim – ein schöner kleiner See mit ausgezeichneter Wasserqualität

Eigentlich wollten wir ja zu Pfingsten auf die Liepnitzinsel. Als wir jedoch den übervollen Parkplatz in Ützdorf, in der Nähe der Fähre gesehen haben, sind wir spontan weiter in Richtung Biesenthal gefahren. Nur ein Stück weiter, in Lanke haben wir dann den Obersee entdeckt. Der bildschöne kleine See veranlasste uns auszusteigen und die Umgebung einfach mal genauer zu betrachten. Über das Wasser hinweg leuchtete uns das Schild “Ulis Fischhaus” verführerisch entgegen und da wir jetzt alle schon Hunger hatten, überlegten wir nicht lange und kehrten dort ein.

Der Obersee liegt im Naturpark Barnim, ein gut ausgebauter Fahrradweg führt direkt an “Ulis Fischhaus” mit einem kleinen Badestrand direkt davor vorbei. Ein kleines Schild am Weg bescheinigt dem Obersee eine ausgezeichnete Wasserqualität. Der Obersee ist nur etwa 600 m lang und 150 – 200 m breit und liegt östlich vom Liepnitzsee. Rundherum ist der Obersee bewaldet und lädt mit vielen Sandbänken zum Baden ein.

Nun war es ja zu Pfingsten nicht sonderlich warm, am Badestrand sonnten sich trotzdem einige Familien und ganz Mutige waren auch schon  im Wasser. Auf der Terrasse vom Fischhaus kam sofort Urlaubsfeeling auf. Das Essen war gut und bezahlbar. Unbezahlbar war die schöne entspannte Stimmung und der wunderbare Ausblick auf den See.

Wir haben uns hier ausgesprochen wohl gefühlt und waren sicher nicht zum letzten mal hier! Das nächste mal packen wir auf jeden Fall Badesachen ein.

Ulis Fischhaus
Am Obersee 8
16348 Wandlitz/ OT Lanke
Telefon: 0 33 37/ 450080

Naturpark Barnim

Der rund 750 Quadratkilometer große Naturpark Barnim ist ein gemeinsames Großschutzgebiet der Länder Brandenburg und Berlin. Zwischen Bernau, Bad Freienwalde, Eberswalde, Liebenwalde und Oranienburg liegt der Brandenburger Teil des Naturparks.
In diesem Gebiet liegen zahlreiche kleine und größere Seen, meist mit einer guten bis sehr guten Wasserqualität. Der schönste und wohl auch bekannteste See ist der Liebnitzsee, der Wandlitzsee hat  ebenfalls viel zu bieten. Auch der Stolzenhagener See, der Rahmer See, der große Wukensee, der Gorinsee und der Werbellinsee gehören zum Naturpark Barnim. Mehr über diese Seen erfahrt ihr hier.

Hier haben wir noch einen schönen Link zu Radtouren und Ausflüge im Barnimer Land!

Mit den Berliner S-Bahnlinien S1, S2 und S8 sind beliebte Ausflugsziele staufrei zu erreichen. Die als Heidekrautbahn bekannte NE 27 bringt ihre Fahrgäste direkt ins Zentrum des Naturparks.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 299 Artikel für ytti geschrieben