Familiengarten Eberswalde – Ausflüge in Berlin-Brandenburg

2405__320x240_familiengarten-eberswalde-plansche

Familiengarten Eberswalde – Ausflüge in Berlin-Brandenburg

Familiengarten Eberswalde bei Berlin – Nachdem wir vom Zoologischen Garten in Eberswalde so begeistert waren, sind wir am Sonntag wieder nach Eberswalde aufgebrochen. Der familiengarten-eberswalde-taschenuhr-2 Familiengarten auf dem Gelände der Brandenburgischen Gartenschau 2002 war unser Ziel. Markant und schon von weither sichtbar ist der riesige 58 m hohe, begehbarer Montage-Eber-Kran der Ardeltwerke, die hier zu DDR-Zeiten Hafenkräne herstellten.

Die Gegend am Familiengarten ist nämlich nicht nur bekannt für ihre schönen Wander- und Radwege entlang der Treidelwege und Schleusen des Finowkanals, sondern auch familiengarten-eberswalde-plansche für die vielen Industriebrachen und Industriedenkmäler mit ihrem geschichtsträchtigen und morbiden Charme.

Und so ist auch der Familiengarten ein Areal auf dem das Zusammenspiel aus industriegeschichtlichen Elementen, kunstvoller Gartenarchitektur und märchenhaften Spielplätzen, eine einzigartiges Spiel- und Erlebnislandschaft für die ganze Familie bildet. Am Eingang geht es los mit einem Kunstwerk für Kinder, ein riesiges Flipper-Spiel aus Stein – unbedingt kleine Bälle in Tennisballgröße mit familiengarten-eberswalde-ritterbringen. Es folgen ein toller Spielplatz, die größte Taschenuhr der Welt, die einst als Kunstwerk familiengarten-eberswalde-kran-2 auf einem Bahnhofsvorplatz stand, das Blechhaus, eine alte Hufeisenfabrik und ein altes Walzwerk.

Die unterirdischen, wasserführenden Gewölbe des Walzwerks lassen sich kostenlos mit Treetbooten befahren. Sie dienten als Kühl- und Abwassersystem der Metall-Fabrik. Die faszinierenden Lichtinstallationen in den schummrigen Kanälen haben aus der kleinen Bootsfahrt eine echte kleine Abenteuertour werden lassen.

Bei dem sehr warmen Wetter haben wir anschliessend ausgiebig auf der Springbrunnenlandschaft geplanscht und sind natürlich auch über den Jesusgarten gelaufen, ein Teich über den man scheinbar laufen kann, der jedoch mit einem Metallgitter abgedeckt ist, ein familiengarten-eberswalde-hexenspielplatz großer Spaß.

Neben den vielen interessanten spielerischen Details, wie z.B. einer bespielbaren Ritterskulptur oder einer tollen Röhrenrutsche (ca ab 5 J) auf einem Industriedenkmal hat den Kindern die fantastische Märchen und Feenwelt im Waldgebiet –  mit Hexenklettergerüsten (ca. ab 5 J), Fliegender-Teppich-Schaukel, Brennessellabyrinth und Feenweg am östlichen Ende des Gartens am besten gefallen. Einen schönen

Ausklang war dann familiengarten-eberswalde-bankdie Einkehr im Café Liebermann, dem ehemaligen Schleusenwärterhaus an der Drahthammerschleuse, direkt am Finowkanal. Hier steht übrigens auch die längste Sitzbank der Welt.

Familiengarten Eberswalde | Am Alten Walzwerk 1 | 16227 Eberswalde | Tel.: 033 34/ 38 49 10
Öffnungszeiten 19.04.2013 bis zum 31.10.2013 von 10 – 18 familiengarten-eberswalde-themengaertenUhr geöffnet.
Eintritt | Erwachsene 3 € | Kinder 4 – 16 J 1,50 € | Kinder bis 3 J frei
Anfahrt | Bahnhof Eberswalde, weiter Bus 865 | mit dem Rad: vom Bahnhof Eberswalde Kupferhammerweg bis zum Finowkanal, dann den Treidelweg am Kanal bis zur Drahthammerschleuse und zum Eingang Familiengarten | mit dem Auto:
Routenplaner:

In der Nähe befindet sich der Zoologische Garten Eberswalde und der Forstbotanische Garten Eberswalde, das Kloster Chorin, der Zoo Eberswalde und das Schiffshebewerk. Andere schöne Ausflugsziele sind das El Dorado Templin, der Tierpark Germendorf, das Irrlandia in Storkow, der Britzer Garten, das Schöneberger Südglände und die Gärten der Welt in Berlin.
 

Über den Autor

Anja hat 614 Artikel für ytti geschrieben

Anja ist die Initiatorin von ytti.