Familienausflug Berlin – 53. Neuköllner Maientage in der Hasenheide vom 27. April 2018 – 21. Mai 2018

Familienausflug Berlin Neuköllner Maientage in der Hasenheide

Familienausflug Berlin – 53. Neuköllner Maientage vom 27. April 2018 – 21. Mai 2018

Auch 2018 werden die Besucher in der Hasenheide zu den „53. Neuköllner Maientagen“

eine Vielzahl von Karussells erleben dürfen. Außerdem gibt es in diesem Jahr Geisterbahnen mit verschiedenen Fahrweisen und Gruselszenen. Dies sind nur einige Beispiele für die Begeisterung der Schausteller am größten Parkfest Berlins. Für Kinder gibt es mehr als zwanzig Vergnügungsattraktionen jeglicher Art.

Auch die beliebten Wettbewerbe sind wieder im Programm der Maientage: Beim Malwettbewerb werden traditionell vom Bezirksamt und dem Veranstalter Neuköllner Schüler aufgerufen, das schönste Bild zu gestalten und für die Maientage zu präsentieren. Es kann in ganz Berlin besichtigt werden, denn es ziert die Plakate, die in der Stadt für das Volksfest werben.

Außerdem wird wieder der beste Amateur-Künstler gesucht. Beim Wettbewerb “Neukölln sucht das Multi-Kulti-Talent” können sich Sängerinnen und Sänger, Akrobaten, Comedians und viele andere Talente bewerben. Für die Besten gibt es am Ende attraktive Preise zu gewinnen!

Jeden Samstag gibt es ein Riesen-Höhen-Feuerwerk!

Im Wortsinne wahre “Höhepunkte” sind die Riesen-Höhen-Feuerwerke, die jeden Samstag gegen 22.00 Uhr den Himmel über den Neuköllner Maientagen zum Erleuchten bringen.

Casting-Show: Neukölln sucht das “Multi-Kulti-Talent”!

Sparen mit dem Event-Euro und am Familientag halbe Preise!

Am Familientag gibt es an jedem Mittwoch halbe Preise auf allen Karussells und Bahnen. Super sparen kann man an den anderen Tagen mit dem Event-Euro: Beim Kauf von zehn Event-Euros erhält man 12,– Euros (2 Euro Rabatt) und bei zwanzig Event-Euros den Wert von 25,– Euros (5 Euro Rabatt), einsetzbar an fast allen Geschäften.

Veranstaltungsort:
Hasenheide
Columbiadamm 160, 10965 Berlin

Über den Autor

Gabriele Schaefer hat 303 Artikel für ytti geschrieben