Dampflok-Frühlingsfest im Bahnbetriebswerk Schöneweide in Berlin Samstag & Sonntag 21. und 22. April 2018

Dampflok-Fruehlingsfest-Bahnbetriebswerk-Schoeneweide-Berlin (4)

Dampflok-Frühlingsfest im Bahnbetriebswerk Schöneweide

Dampfloks zum Anfassen für die ganze Familie am  21. und 22. April 2018
Samstag von 10-18 Uhr und Sonntag von 10-17 Uhr

Eisenbahnerlebnistage im Historischen Bahnbetriebswerk Schöneweide

An diesem Wochenende öffnet das historische Bahnbetriebswerk Schöneweideseine Tore und lädt große und kleine Fans der Eisenbahn zum Frühlingsfest.

Genaue Infos!

Zahlreiche historische Züge werden erwartet, die für Fotos oder teilweise auch für Führerstandsmitfahrten zur Verfügung stehen. Auf der Gästeliste stehen z.B. die Züge 52 6666, 52 8177, 52 8173, 74 1230 und 119 158.

Auch die kleineren Gäste kommen bei einer Fahrt mit der Kindereisenbahn auf ihre Kosten. Saftige Steaks warten auf dem Grill, frisch gezapftes Bier und Limonade am Getränkestand. Am Verkaufsstand gibt es Spielzeug, Bücher, DVDs, Modelleisenbahnen usw.

Eisenbahn zum Anfassen

Die meisten Loks und Wagen können von innen besichtigt werden, so dass jeder mal den Platz des Lokführers einnehmen kann. Auf einer Draisine dürfen die Besucher mit Muskelkraft selbst ein Stück Eisenbahngeschichte „erfahren“. Wer dem Lokführer lieber bei der Arbeit zusehen möchte, fährt ein Stück auf dem Führerstand einer Dampflok oder Diesellok mit. Auszubildende der DB präsentieren ihre Ausbildungsberufe, unter anderem führen Gleisbauer die wichtigsten Gleisbaumaschinen vor.

Das Frühlingsfest ist ein Eisenbahnerlebnis für die ganze Familie

Beim Rundgang durch den großen Lokschuppen erfahren die Besucher, wie die Dampflok funktioniert und was in einer Lokomotivwerkstatt gemacht wird – so wie es zu Großvaters Zeiten Alltag war. Außerdem gibt es eine Modelleisenbahnanlage und die große Modellbahn-Börse im Lokschuppen. Auf einer Aktionsfläche können Kinder für eine Holzeisenbahn immer neue Gleisanlagen bauen oder mit der Kindereisenbahn ein paar Runden drehen.
Im historischen Speisewagen wird Hausmannskost serviert und im Biergarten mit Grill können die Besucher sich für den Rundgang durch das weitläufige Bahngelände stärken.

Eintritt: Erwachsene 6 Euro, Kinder (6 bis 14 Jahre) 3 Euro, Familien (2 Erwachsene und bis zu vier Kinder) 15 Euro.

Anfahrt: Zum Bahnbetriebswerk Schöneweide kommt man am besten mit der S-Bahn (S 45, S 46, S 8, S 9), S-Bahnhof Betriebsbahnhof Schöneweide. Vom S-Bahnhof Betriebsbahnhof Schöneweide gehen Sie nur ein paar Schritte über die Fußgängerbrücke und Sie sind mitten im Geschehen. Parkplätze stehen nicht zur Verfügung.

Im Ziegeleipark Mildenberg gibt es am 13. Mai 2017 das zweite Feldbahntage! Besucht auch mal das Erlebnis-Dorf Wustermark! Auch ein Ausflug zum Spargelhof Klaistow ist immer eine gute Idee! Für Kletterfreunde empfehlen wir den Kletterpark KLETTERAS in Schmachtenhagen / Oranienburg – Klettern auch für Kinder ab 1 Meter Größe in Begleitung oder den Waldhochseilgarten Jungfernheide.

 

Über den Autor

Anja hat 614 Artikel für ytti geschrieben

Anja ist die Initiatorin von ytti.