Berlin/Potsdam Pfingsten 2018 – Ritterfest im Volkspark Potsdam vom Pfingsten vom19. – 21. Mai

Berlin-Potsdam Pfingsten – Ritterfest im Volkspark Potsdam vom Pfingsten Artikelbild

Berlin/Potsdam Pfingsten 2018 – Ritterfest im Volkspark Potsdam vom 19. – 21. Mai

Pfingsten, 19. – 21. Mai, Sa/So | 10-23 Uhr/Mo 10-20 Uhr

Vom  19.- 21 Juni 2018  lädt das Wandertheater COCOLORUS BUDENZAUBER alle Berliner, Brandenburger und Potsdamer zum 14. Ritterfest in den Volkspark Potsdamein. Auf dem Spektakel mit historischem Markt, Ritter- und Wikingerlager werden über 200 Akteure täglich ab 10 Uhr ein buntgemischtes Programm für Jung und Alt bieten.

Mittelalter hautnah

Drei Tage lang scheppern tapfere Ritter in ihren schimmernden Rüstungen durch den Volkspark, zeigen spitze Lanzen, rasselnde Kettenhemden, scharfe Schwerter und spektakuläre Kämpfe.

Auf dem historischen Marktplatz erwartet die Fans ein mittelalterliches Spektakel mit Theater und Märchenspielen, Magiern, Gauklern, Live-Musik und vielen Handwerkern zum Eintauchen in längst vergangene Zeiten.

Auf dem Bühnenwagen des Wandertheaters und auch an lauschigen Ecken im Park erklingt handgemachte Musik mit den Mittelalter-Bands Cocolorus Diaboli und Fortuna Musica und Weltmusik mit Soul O`Henri.

Auf dem gesamten Festgelände gibt es viel Action wie z.B. das Axtwerfen, ein Trampolin und berittene Bogenschützen. Zu bestaunen sind Wikingerschiffe, mehrere große Belagerungsmaschinen und ein großes hölzernes Wasserrad, das die Schmiedehämmer einer Glückstalerschmiede antreibt und der Drachenhammer – eine hölzerne Spieluhr.

Das Spektakel mit historischem Markt, Ritter- und Wikingerlager bietet mit über 200 Akteuren täglich ab 10 Uhr ein buntgemischtes Programm für Jung und Alt. Die Kinder können auf Märchenspiele freuen. Mit neuen Programmen und Tricks unterhalten die Gaukler der „Panikkompanie“, der Zauberer „Santini“, Gaukler „Jojo“ und das Masken- und Stelzentheater „Trio Traumfang“. Zu Gast ist außerdem „Kelvin Kalvus“, der Meister der Kontaktjonglage.

Auf dem Bühnenwagen des Wandertheaters erklingt handgemachte Nordan Folk Musik der Band „Cocolorus Diaboli“ und postgotischer Ethnoswing mit „Satolstelamanderfanz“.

Die Angebote für Kinder beim Wikingerfest in Potsdam sind vielfältig:
- Bogenschießen für kleine und große Kinder. Mit einer Kinderarmbrust auf eine Ritterburg schießen bis zu großen historischen Bögen auf einer Bogenbahn.
- Axt- und Messerwurf für größere Kinder
- Kinderkarussell für kleine Kinder, historisches Karussell für größere Kinder
- Allerlei Handwerk wie Filzerei, Schmiede, Schmuckbau zum Ausprobieren
- 2 Katapulte schießen mit Wasserballons, die können auch angefasst und erlebt werden. Fragen und anfassen erwüscht!
- Großes historisches Wasserrad mit Glückstalerschmiede. Fragen und anfassen erwüscht!
- Haare Flechten und Schmücken
- Kinderschminken
- Holzspielzeug und (Spielzeug) Waffen und vielerlei Form
- Sehr viele Ritter und Winkingerlager die man durchaus auch anfassen und ebenfalls Fragen stellen kann. Die Wikinger und Ritter sind gern bereit mit den Kindern auch kleine Kämpfe zu machen.
- Kampfarena für Kinder mit großen Larpschwertern (Gummi)

Ort Ritterfest im Volkspark Potsdam
BUGA Volkspark, 14469 Potsdam, Georg-Hermann-Allee 101 – Großer Wiesenpark

Termin Ritterfest im Volkspark Potsdam
Pfingsten, 19. – 21. Mai, Sa/So 10-23 Uhr/Mo 10-20 Uhr

Das Programm der Veranstaltung in Potsdam/Brandenburg fidet ihr unter: www.cocolorus-diaboli.de

Wie immer gelten die familienfreundlichen  Eintrittspreise für alle drei Tage: Erwachsene 7 €, Kinder (7-16 Jahre) 3 €

Weitere Veranstaltungen findest du im Kalender. In der Nähe befindet sich die Biosphäre Potsdam. Weitere Ausflugsideen sind sind: Britzer Garten BerlinNaturpark Schöneberger Südgelände BerlinGärten der Welt in BerlinVolkspark Friedrichshain in Berlin und der Spargelhof in Klaistow bei Potsdam.

Anfahrt Ritterfest Volkspark Potsdam

Straßenbahn: Die Linie 96 fährt zu den Haltestellen BUGA-Park und Viereckremise (Endstation).
Die Straßenbahnlinie 92 fährt Richtung Kirschallee zu den Haltestellen Campus Fachhochschule und Hannes-Meyer-Straße.
Bus: Linien 604, 609, 638, 639 und 697 bis Haltestelle am Pfingstberg
PKW: Innerhalb der Stadt führt das Parkleitsystem (Richtung: BUGA-Park / Biosphäre) direkt zum Parkplatz am Volkspark Potsdam. Potsdam ist über die Autobahnen A2, A9, A10 und A115 zu erreichen.

Routenplaner (Straße + Nr., PLZ + Start-Ort eingeben )

Foto © COCOLORUS BUDENZAUBER

Über den Autor

Anja hat 614 Artikel für ytti geschrieben

Anja ist die Initiatorin von ytti.